Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

DSL: Alice verzichtet auf Schufa-Check

29.10.2010 - Mittlerweile ist ein DSL-Anschluss in Deutschland in vielen Haushalten selbstverständlich. Was aber, wenn man auf Grund eines schlechten Schufa-Eintrags bei keinem Anbieter einen DSL-Vertrag bekommt? Alice möchte auch diesen Kunden nun entgegen kommen.

Mit "Alice Control" möchte Alice auch Verbrauchern mit schlechtem Schufa-Eintrag einen DSL-Vertrag anbieten. Als Sicherheit ist bei Vertragsabschluss eine Art Kaution in Höhe von 150 Euro an den DSL-Anbieter zu bezahlen. Kann diese Zahlung geleistet werden, steht einem DSL- bzw. Telefonanschluss bei Alice nichts mehr im Wege, da Alice bei diesen Kunden auf eine Bonitätsprüfung verzichtet.

Über "Alice Control" können alle drei DSL-Tarife gebucht werden. Der Sicherheitsbetrag wird bis zum Ende des Vertragsverhältnisses von Alice einbehalten. Nach Ende des Vertrags wird der volle Betrag von Alice zurückerstattet, wenn keine offenen Rechnungen vorliegen. Im anderen Fall werden bis zu zwei offene Rechnungen mit der Sicherheitsleistung verrechnet und der mögliche Restbetrag an den Verbraucher ausgezahlt. Alice Control ist auf der Alice Internetseite sowie im o2-Shop verfügbar.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Angebotsseite von Alice Control
> DSL-Komplettpakete im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
29.10.2010   DSL: Alice verzichtet auf Schufa-Check