Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

DE-Mail: Schon 700.000 Voranmeldungen

15.10.2010 - Mit der DE-Mail hat die Bundesregierung ein Kommunikationsmittel zum vertraulichen Austausch von elektronischen Dokumenten ins Leben gerufen. Die bisherige Zahl der Registrierungen verspricht einen guten Start.

Denn mittlerweile sind schon 700.000 Registrierungen bei bei den Anbietern Web.de und GMX sowie über das Online-Portal der Telekom (T-Online.de) eingegangen. Die Vorabanmeldung startete vor drei Monaten, der erste Zwischenstand ist also durchweg positiv.

Die drei Anbieter hatten Ihren Nutzern die Registrierung angeboten, obwohl das De-Mail Gesetz planmäßig erst zum Ende dieses Jahres in Kraft treten soll. De-Mail, der künftige Standard für rechtsverbindliche Mail-Kommunikation, soll eine eindeutige Kennung in der Mail-Adresse bekommen. Diese soll sich aus Vorname.Nachname@, der anschließenden Endung des Mail-Anbieters und einer De-Mail Endung zusammensetzen.

Eine DE-Mail-Adresse mit dem eigenen Name lässt sich weiterhin auf den Seiten der Anbieter Web.de, GMX und T-Online.de registrieren. Sobald das Gesetz verabschiedet ist, werden die Teilnehmer über das Registrierungsverfahren informiert, direkt im Nachgang erfolgt die persönliche Authentifizierung.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> DSL-Komplettpakete im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
15.10.2010   DE-Mail: Schon 700.000 Voranmeldungen