Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

DSL-Ausbau: Das sind die Alternativen

- Bis Ende 2010 soll in Deutschland flächendeckend schnelles Breitbandinternet über DSL und Co verfügbar sein. Dies war das Ziel des Bundeswirtschaftsministeriums 2008. Doch wie sieht die Realität aus?

"Wir gehen davon aus, dass mit Hilfe des LTE-Ausbaus bis Ostern die Breitbandlücken auf dem Lande geschlossen sein werden", betont Harald Stöber, der Vizepräsident des Telekommunikations-Verbandes VATM. Damit verzögert sich Ausbau für schnelles Internet in Deutschland um voraussichtlich einige Monate. Ob dann auch die versprochene Geschwindigkeit von 1 MBit/s in fast ganz Deutschland verfügbar sein wird, wird sich noch zeigen.

Gerade die Langstrecken-Funktechnik LTE ermöglicht die Breitband-Anbindung von weißen DSL-Flecken. Dennoch müssen nach Angaben von Stöber noch Regeln für den schnelleren Glasfaserausbau bis zum Endkunden gefunden werden.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> DSL-Komplettpakete im Vergleich
> Mobiles Internet im Vergleich
> www.zukunft-breitband.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
                  DSL-Ausbau: Das sind die Alternativen
17.09.2010   Auszeichnung: Die Top 3 DSL-Anbieter
16.09.2010   Internet-by-Call Warnung: 1000 fache Preiserhöhung
13.09.2010   Neues von Maxxim und Simply: Nicht dauerhaft Mobil surfen für 14,95
08.09.2010   Neues von der IFA: Vodafone TV auch ohne Internet
07.09.2010   Bitkom Umfrage: Surfen im Internet nur die Schlauen?