Billig-Tarife

Auszeichnung: Die Top 3 DSL-Anbieter

17.09.2010 - Über 105 DSL-Komplettpakete wurden anhand von Preis- und Leistunginformationen dokumentiert. Eine aktuelle Auswertung der DSL-Tarife im August 2010 zeigt, dass nicht immer die großen DSL-Anbieter die billigsten Tarife anbieten.

Top DSL Geschwindigkeiten zwischen 1 und 100 MBit/s gibt es momentan in Deutschland. Aber welcher Verbraucher möchte welche Geschwindigkeit? Eine aktuelle Kunden-Bedürfnisuntersuchung von Billig-Tarife.de zeigt: Verbraucher wollen meist 6 MBit/s (wird auch als 6000 bezeichnet), gefolgt vom deutlich langsameren 1 MBit/s. Ausserdem wünschen sich viele Kunden eine Telefon-Flatrate mit kostenlosen Telefonaten in das deutsche Festnetz dazu.

Diese starken Bedürfnisse hat Billig-Tarife.de als Grundlage genommen, um die Anbieter zu küren, die Bedürfnisse bei 24 Monaten Nutzung am günstigsten erfüllen: So ist Easybell im August 2010 der günstigste DSL-Anbieter bei einem 6 Mbit/s DSL-Tarif mit Telefonflatrate. Vodafone bietet den günstigsten 6 Mbit/s DSL-Tarif ohne Telefonflat an. Und Stardsl ist für Verbraucher mit dem Bedürfnis nach 1 Mbit/s inklusive Telefon-Flatrate am billigsten.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> DSL-Komplettpakete im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
17.09.2010   Auszeichnung: Die Top 3 DSL-Anbieter
16.09.2010   Internet-by-Call Warnung: 1000 fache Preiserhöhung
13.09.2010   Neues von Maxxim und Simply: Nicht dauerhaft Mobil surfen für 14,95
08.09.2010   Neues von der IFA: Vodafone TV auch ohne Internet
07.09.2010   Bitkom Umfrage: Surfen im Internet nur die Schlauen?




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details