Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

Internet-by-Call Warnung: 1000 fache Preiserhöhung

16.09.2010 - Nutzer des Internet-by-Call Anbieters Flat2Surf müssen heute aufpassen. Eine Preisänderung führt zu deutlich überhöhten Gebühren für den Endkunden.

Der Internet-by-Call-Anbieter Flat2Surf wird ab heute seinen Tarif "Action 2" erhöhen und zwar von 0,01-0,19 Cent/Min auf 0,01-11,99 Cent/Min (je nach Uhrzeit). Diese Preiserhöhungen sind auch bei anderen Anbietern fast schon normal und gefähgrlich geworden. Neu ist aber eine zusätzlich erhebliche Verschlechterung des Abrechnungstakts: von 60/30 auf 60/240 und die Einführung eines Mindestumsatzes in Höhe von 14,99 Cent pro Einwahl. Wegen des Mindestumsatzes wird dieser Tarif ab morgen auch nicht mehr in unseren Tabellen zu finden sein.

Das heißt zum Beispiel, dass der Kunde am 15.09. noch z.B. für eine Surfzeit zwischen 19:00 Uhr und 21:00 Uhr in Summe für 2 Stunden gerade mal 1,2 Cent zahlt. Sollte der Kunde ab 16.09. die Zugansdaten nicht ändern, würde er im gleichen Abrechnungszeitraum 14,54 Euro zahlen.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Internet-by-Call Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
16.09.2010   Internet-by-Call Warnung: 1000 fache Preiserhöhung
13.09.2010   Neues von Maxxim und Simply: Nicht dauerhaft Mobil surfen für 14,95
08.09.2010   Neues von der IFA: Vodafone TV auch ohne Internet
07.09.2010   Bitkom Umfrage: Surfen im Internet nur die Schlauen?
31.08.2010   Schnelles Internet: Internetknoten bricht 1 Terabit-Marke