Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

Neues von Maxxim und Simply: Nicht dauerhaft Mobil surfen für 14,95

13.09.2010 - Statt 19,95 Euro kostet der mobile Internetzugang nun 5 Euro weniger im Monat. Obendrein ist auch eine Preisgarantie für 12 Monate enthalten. Danach ist nicht nur mit einer monatlichen Preiserhöhung zu rechnen.

Mit 19,95 Euro Grundgebühr im Monat gehören die Anbieter Maxxim und Simply zu den günstigsten Tarifen unter den Monats-Flatrates mit einer Datenübertragungs-Begrenzug von 5 GB (entspricht ca. 5000 MB). Ein neues Angebot lässt nun aufhorchen: Statt 19,95 Euro kostet die Grundgebühr nun 14,95 Euro. Bedingung: Die Mindestvertragslaufzeit beträgt dann 12 statt 0 Monate. Doch ab dem 13. Monat erhöht sich die Grundgebühr auf 19,95 Euro und ab dem 25. Monat beträgt die Grundgebühr 29,95 Euro.

Für die ersten 24 Monate können die Tarife sicherlich eine günstige Alternative zu anderen Angeboten darstellen. Da der Preis ab dem 25. Monat aber um 50 Prozent steigt, sollte in Betracht gezogen werden vorher zu Kündigen und ggf. den Anbieter zu wechseln.

Die Anschlussgebühr beträgt bei beiden Anbietern einmalig 24,95 Euro. Einen Surfstick gibt es für 39 Euro dazu.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Tarifrechner Mobiles Internet
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
13.09.2010   Neues von Maxxim und Simply: Nicht dauerhaft Mobil surfen für 14,95
08.09.2010   Neues von der IFA: Vodafone TV auch ohne Internet
07.09.2010   Bitkom Umfrage: Surfen im Internet nur die Schlauen?
31.08.2010   Schnelles Internet: Internetknoten bricht 1 Terabit-Marke