Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

Internet-by-Call: 588-fache Preiserhöhung bei Flashnet

03.08.2010 - Ab heute, dem 03.08.2010 wird der Internet-by-Call Tarif "Eco 6" von Flashnet in der Zeit von 0 bis 22 Uhr auf 11,75 Cent erhöht. Billig-Tarife.de zeigt, wo weiter für 0,02 Cent gesurft werden kann, und was sie dabei beachten sollten.

Internet-by-Call Tarife können bei regelmäßiger Überprüfung der Tarifkosten eine günstige Alternative zum Breitband Internet darstellen. Einige Internet-by-Call Anbieter erhöhen jedoch die Preise der Tarife sehr schnell und starten neue Tarife zu ähnlichen Konditionen, wie es das folgende Beispiel zeigt. Wie das Unternehemen Flashnet in einer Pressemitteilung erklärte, wird der Tarif "Eco 6" ab dem 03.08.2010 nur noch zwischen 22 und 24 Uhr 0,02 Cent pro Minute kosten. In der restlichen Zeit fallen hierfür 11,75 Cent an. Das entspricht einer Erhöhung um das rund 588-fache. Zudem fällt eine Einwahlgebühr von 3,75 Cent pro Anruf an.

Alternativen und Schutz vor Preiserhöhungen

Als Alternative bietet Alster24, ebenfalls eine Marke der Flashnet GmbH, den Tarif "Feel Free 7" mit gleichen Konditionen, die der Tarif "Eco 6" von Flashnet zuvor hatte, an. Für 0,02 Cent kann rund um die Uhr gesurft werden, ohne eine Einwählgebühr zu zahlen. Es gibt allerdings auch Anbieter, die eine Erhöhung der Preise vorher nicht mitteilen, da sie dazu nicht verpflichtet sind. Der Verbraucher kann sich davor nur schützen, indem er die Preise vor jeder Einwahl ins Internet auf der Anbieterseite überprüft.



Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Internet-by-Call Tarife im Überblick
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
03.08.2010   Internet-by-Call: 588-fache Preiserhöhung bei Flashnet
26.07.2010   Tarifwahl: Die Tricks der DSL-Anbieter
22.07.2010   Billig-Tarife interaktiv: Folgen Sie uns bei Facebook