Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Mobilfunk-Discounter Angebote: Surf-Stick jetzt auch TV-fähig

11.06.2010 - Die Mobilfunk-Discounter Simply und Maxxim bieten einen UMTS-Surfstick an, den der Verbaucher auch per DVB-T für den mobilen Fernseh-Empfang genutzt werden kann. Auch Prosieben bietet diesen Stick bereits an.

Der kombinierte Surf- und TV-Stick wird bei beiden Anbietern zu den gleichen Konditionen angeboten. Für 89 Euro ist die Hardware erhältlich. Eine Datenflatrate in HSDPA Geschwindigkeit mit bis zu 7,2 Mbit pro Sekunde kostet monatlich 19,95 Euro. Zusätzlich wird eine einmalige Anschlussgebühr in Höhe von 24,95 erhoben.
Der USB-Stick enthält einen DVB-T Tuner der dank der ausziehbaren Antenne den kostenlosen Empfang sowohl öffentlich-rechtlicher als auch privater Fernseh- und Radiosender ermöglicht. DVB-T (Digital Video Broadcasting Terrestrial) wird bundesweit flächendeckend ausgestrahlt.

Prepaid Surf- und TV Stick bei Prosieben

Der Prosieben "Web and TV-Stick" ist für 89,90 Euro erhältlich und enthält im Prepaid-Tarif bereits 3 Euro Startguthaben. Für 77 Cent pro Stunde kann mit bis zu 7,2 Mbit/s gesurft werden. Alternativ können auch eine Halbtagesflatrate für 1,99 Euro oder eine Wochenflatrate für 8,99 Euro gebucht werden.


Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Tarifüberblick für Mobiles Internet
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
11.06.2010   Mobilfunk-Discounter Angebote: Surf-Stick jetzt auch TV-fähig
09.06.2010   EuGH entscheidet: Auch weiterhin Roaming-Obergrenzen
08.06.2010   Klarmobil und Freenet : Neuer 8-Cent Tarif
07.06.2010   Mobilfunk-Discounter Angebote: 882 Frei-SMS im Juni
04.06.2010   Surfen mit dem iPad: Blau.de liefert Micro-SIM Karten aus
26.05.2010   Mobiles Internet: o2 W-Lan Hotspot mit UMTS


[Quelle: Pressemitteilung Maxxim / Simply] [Redakteur: Dominik Linke]