Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Surfen mit dem iPad: Blau.de liefert Micro-SIM Karten aus

04.06.2010 - Besitzer eines iPads können mit der Micro-SIM Karte von Blau.de ab sofort ins Internet. Der Mobilfunk-Discounter liefert die kleinen Karten nun an seine Kunden aus. Neben Blau.de bieten auch weitere Discounter passende Tarife an.

Lange musste der Verbraucher auf den neuen Tablet-PC von Apple warten. Nach dem deutschen Verkaufsstart am 28. Mai, liefert der Mobilfunk-Discounter die passenden Micro-SIM Karten nun auch an seine Kunden aus. Das "Sonder-Startpaket" ist für 12,90 Euro inklusive Micro-SIM Karte erhältlich. Allerdings werden für den Versand der Karte nochmal 1,70 Euro berechnet. Zusätzlich wird ein Startguthaben von 10 Euro gutgeschrieben. Verschiedene Datenpakete sind optional dazu buchbar. Für 3,90 kann 30 Tage lang ein Datenvolumen von 100 Megabyte verbraucht werden. Wird das Datenpaket überschritten, kostet die Internetnutzung 24 Cent pro Megabyte. Dabei wird in einer 10 Kilobyte Taktung abgerechnet. Für 9,90 Euro steht dem Verbraucher 30 Tage lang ein Volumen von 1 Gigabyte zur Verfügung. Eine Datenflatrate bietet der Mobilfunk-Discounter ab 19,90 Euro für 30 Tage an.
Neben Blau.de verkaufen aber bereits auch weitere Mobilfunkanbieter Micro-SIM Karten mit ähnlichen Tarifen.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobiles Internet im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
04.06.2010   Surfen mit dem iPad: Blau.de liefert Micro-SIM Karten aus
26.05.2010   Mobiles Internet: o2 W-Lan Hotspot mit UMTS
25.05.2010   Neue EU Verordnung: Mobiles Internet im Ausland
21.05.2010   Auktion beendet: 4,4 Millarden für LTE-Frequenzen
19.05.2010   Callmobile Aktion: Prepaid Karte für 2 Euro


[Quelle: Pressemitteilung blau.de] [Redakteur: Dominik Linke]