Billig-Tarife

Call-by-Call: 010011 stellt Ortsgespräche ein

29.05.2010 - Ab kommenden Montag, dem 31. Mai 2010 werden über die Billigvorwahl 010011 keine Ortsgespräche mehr möglich sein. Die betreibende Gesellschaft, die 010011 GmbH, wird aber weiterhin Fern-, Ausland- und Mobilfunkgespräche anbieten.

010011 bietet als eines der wenigen Unternehmen eine Tarifansage für deren Gespräche an. Mit der Abschaltung des Ortsnetzes bieten nur noch fünf Call-by-Call Anbieter in Deutschland Ortsgespräche mit Tarifansage an. 010011 hatte sich in letzter Zeit in der objektiven Vergleichstabelle mit Tarifansage sowohl bei Ortsgesprächen, als auch bei Ferngesprächen und Telefonaten zu Handys auf den vorderen drei Plätzen zu fast jeder Uhrzeit positioniert.

Call-by-Call Billigvorwahlen können nur mit einem Telefonanschluss bei der Telekom genutzt werden, um aufgrund der Regulierung in Deutschland seit 1997 mit einem Alternativanbietern telefonieren zu können.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Vergleichstabelle Call-by-Call Inland
Vergleichstabelle Call-by-Call Telefontarife Ausland
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
29.05.2010   Call-by-Call: 010011 stellt Ortsgespräche ein


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details