Billig-Tarife

1&1 DSL: DSL-Flatrates ohne Mindestlaufzeit

01.04.2010 - DSL-Komplettpakete von 1&1 gibt es ab 1. April auch ohne Mindesvertragslaufzeit. Verbraucher müssen dann aber Abstriche bei den DSL-Startkosten hinnehmen. Wir zeigen, für wen es sich lohnt.

Für Verbraucher, die sich nicht lange binden wollen oder häufiger die Wohnung wechseln, sind DSL-Angebote ohne Mindesvertragslaufzeit besonders interessant. Hierfür berechnen alle DSL-Anbieter dann aber eine erhöhte Anmeldegebühr. Bei 1&1 beträgt diese 99,90 Euro. Das WLAN-Modem kostet einmalig 29,99 Euro. Andere Anbieter wie Alice oder Congstar verlangen nur 39,90 EUR bzw. 59,99 EUR wobei dann die monatliche Grundgebühr in den ersten 24 Monaten etwa 5 Euro teurer ist, wie bei 1&1.

Die monatliche Grundgebühr ist bei den neuen 1&1 DSL-Tarifen ohne Mindesvertragslaufzeit die gleiche, wie bei denen mit 24 Monaten Mindesvertragslaufzeit. Die Kündigungsfrist beträgt jeweils drei Monate.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> DSL-Flatrate Vergleich
> Tarifübersicht 1&1 DSL-Tarife
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
01.04.2010   1&1 DSL: DSL-Flatrates ohne Mindestlaufzeit
31.03.2010   Internet-by-Call: 100 Tarife abgeschaltet
22.03.2010   Neue DSL-Studie: Zwei Drittel mit Breitbandanschluss
19.03.2010   Breitbandausbau: Dns:Net bringt VDSL aufs Land




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details