Billig-Tarife

Mobiles Internet: 17,50 Euro monatlich bei Surfroyal

29.03.2010 - Die Anbieteranzahl im Bereich des mobilen Internets wächst weiter. Mit Surfroyal geht ein Anbieter mit einer mobilen Monatsflatrate zu einem Preis von 17,50 Euro an den Start. Ab dem 25. Monat wird es mit 25 Euro pro Monat jedoch teuer.

In den ersten 24 Monaten liegt der Anbieter hingegen unter der üblichen 20 Euro-Marke. Das mobile Internet-Angebot von Surfroyal läuft im Netz von o2, in dem mittlerweile auch mit Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 MBit/s gesurft werden kann. Nach einem monatlich abgerufenen Datenvolumen von 5 GB wird die Geschwindigkeit auf langsames GPRS gedrosselt. 25 Euro Anschlussgebühr werden für alle Neukunden fällig.

Wer einen Surfstick benötigt, zahlt einmalig 49 Euro - im Vergleich zu anderen Anbietern mit Vertragslaufzeit ein stolzer Preis. Bei einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten ist ein Surfstick beispielsweise bei Discoplus kostenfrei, bei Surf & go für 1 Euro oder etwa bei Mobilcom-Debitel für 1 Euro zu bekommen. Allerdings sind bei diesen Anbietern die monatlichen Kosten auch deutlich höher.

Wer sich also auf die 24 Monate Vertragslaufzeit zum Preis von 17,50 Euro pro Monat beschränken kann, findet mit Surfroyal zumindest im Bereich der Anbieter mit Vertragslaufzeit einen günstigen Tarif.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Tarifrechner für mobiles Internet
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
29.03.2010   Mobiles Internet: 17,50 Euro monatlich bei Surfroyal
29.03.2010   Mobiles Internet: Alice verschenkt o2 Surfsticks
26.03.2010   Mobilfunkmarkt: 1&1 bald als virtueller Netzbetreiber
25.03.2010   Mobiles Internet: Fonic begrenzt Kosten bei Tagesflats
23.03.2010   o2 Kostenairbag: 40 Euro Flatrate versteckt erhältlich
18.03.2010   Handy-Flatrates in alle Netze: Billig-Tarife.de zeichnet Top 3 aus!
17.03.2010   Mobilfunk-Anbieter Simsay: Für 1,9 Cent ins Berliner Festnetz?
15.03.2010   Mobiles Internet: o2 baut UMTS weiter aus


[Quelle: Internetseite Surfroyal] [Redakteur: Eike Kohls]