Billig-Tarife

Mobiles Internet: Alice verschenkt o2 Surfsticks

29.03.2010 - Im Zuge der Partnerschaft zwischen Alice und o2 verschenkt o2 Gratis Prepaid Surfsticks an die Alice Kunden. Dazu kommt eine Daily Flatrate für fünf Tage. Das Angebot gilt allerdings nur solange der Vorrat reicht.

Alice Kunden können sich über den Zusammenschluss der Unternehmen Telefónica und Hansenet besonders freuen. Sie erhalten einen o2 Prepaid Surfstick inlusive einer fünf Tage Internet Flat gratis. Dies geht aus einem Kundenschreiben hervor, dass der Billig-Tarife Redaktion vorliegt. Allerdings gilt dieses Angebot nur solange der Vorrat reicht. Schon jetz kommt es zu Engpässen in den ersten o2 Filialen.

Die Flatrate in HSDPA-Geschwindigkeit wird nach einer Datennutzung von 1 GB auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Nach der fünf Tage Flatrate kann die Flatrate für 3,50 Euro pro Kalendertag weitergenutzt, oder die zeitbasierte für 9 Cent pro Minute gewählt werden.

Schon letztes Jahr hatte die spanische o2 Mutter Telefónica das Unternehmen Hansenet, zu der auch der DSL Anbieter Alice gehört, gekauft. Seit Mitte Februar arbeiten die beiden Unternehmen nun zusammen. Die bisherigen Verträge und Preise der Alice Kunden sollen trotz der Übernahme durch die Telefónica gleich bleiben.



Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Tarifrechner für mobiles Internet
DSL-Tarifvergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
29.03.2010   Mobiles Internet: Alice verschenkt o2 Surfsticks
26.03.2010   Mobilfunkmarkt: 1&1 bald als virtueller Netzbetreiber
25.03.2010   Mobiles Internet: Fonic begrenzt Kosten bei Tagesflats
23.03.2010   o2 Kostenairbag: 40 Euro Flatrate versteckt erhältlich
18.03.2010   Handy-Flatrates in alle Netze: Billig-Tarife.de zeichnet Top 3 aus!
17.03.2010   Mobilfunk-Anbieter Simsay: Für 1,9 Cent ins Berliner Festnetz?
15.03.2010   Mobiles Internet: o2 baut UMTS weiter aus
11.03.2010   Studie zum mobilen Internet: E-Mails auch unterwegs begehrt


[Quelle: Kundenschreiben Alice] [Redakteur: Eike Kohls]