Billig-Tarife

Breitbandausbau: Dns:Net bringt VDSL aufs Land

19.03.2010 - VDSL mit bis zu 25 MBit/s auf dem Land? In Zeiten, in denen DSL in vielen Orten weiter sich warten lässt, klingt so ein Vorhaben unrealistisch. Jedoch möchte Dns:Net schon bald genau dieses Angebot in Brandenburg anbieten.

Die Einwohner von Michendorf - Ortsteil Wilhelmshorst und Langerwisch sollen schon bald über ein zentrales Schaltsystem von Dns:Net mit DSL-Zugängen versorgt werden. Dabei sollen sich die Geschwindigkeiten nicht auf die von der Bundesregierung ausgegebenen 1 MBit/s beschränken. Stattdessen werden die betreffenden Haushalte nach Dns:Net-Angaben direkt mit schnellen VDSL-Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s direkt an das Internet angeschlossen. Angeboten werden im ersten Schritt Komplettanschlüsse (Telefon und DSL mit Flatrate für Internet und Telefonie in das deutsche Festnetz) mit Bandbreiten von bis zu 25 MBit/s für 49,90 € pro Monat.

Dns:Net realisiert dieses Vorhaben zusammen mit der Firma Ericsson. Grundlage bildet das brandenburgische Landesprogramm zur flächendeckenden Breitbandversorgung, in dem weitere 25 Anlagen in Kürze in Betrieb gehen sollen. Die Dns:Net investiert nach eigenen Angaben seit 2007 gezielt in Brandenburger Regionen und baut dort eigene Netzinfrastrukturen auf. In Zusammenarbeit mit Ericsson wird dabei bei Bedarf auch auf Funkverbindungen zurückgegriffen.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> DSL-Komplettpakete im Vergleich
> Tarifrechner für mobiles Internet
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
19.03.2010   Breitbandausbau: Dns:Net bringt VDSL aufs Land




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details