Billig-Tarife

CeBIT: Noch 3 Prozent ohne Breitband

05.03.2010 - Der Breitbandausbau ist auf der CeBIT auch in diesem Jahr ein Thema. Weiterhin warten 3 Prozent der deutschen Haushalte auf schnelles Internet. Als Lösung werden nun Funk- und Satellitentechnik gesehen.

Dieser Überzeugung sind die Teilnehmer bei der Veranstaltung des VATM "Treffpunkt Technologiemix - Wir schaffen den Anschluss! Mit Funk und Satellit zur 100-Prozent-Marke beim Breitbandausbau", die im Rahmen der Computermesse CeBIT in Hannover stattfand. "Für uns ist klar, dass eine lückenlose Breitbandversorgung nur mit einem Technologiemix zu erreichen ist. Die letzten drei Prozent, die uns noch fehlen, sind die schwierigsten", betonte Hans-Joachim Otto, Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie.

VATM-Geschäftsführer Jürgen Grützner diskutierte daher mit Staatssekretär Otto sowie Dr. Klaus Ritgen vom Deutschen Landkreistag, Dr. Peter Schüler, ASTRA Broadband Services, Utz Wilke, Filiago GmbH & Co KG, und Alexander Bendler, dasNetzAG, darüber, wie Kommunen per Funk und Satellit doch noch den Breitbandausbau in 2010 schaffen.

Bis zu 4 Mbit/s seien per Satellitenantenne, bis zu 10 Mbit/s per Funk machbar. Dies sei für die aktuell genutzten Internetanwendungen mehr als ausreichend. VATM-Geschäftsführer Grützner unterstrich, dass der Weg von Funk zu Glas führen müsse, damit möglichst schnell und effizient in Deutschland flächendeckend der Anschluss erreicht werden kann. "Nur wenn die TK-Unternehmen mit Funk- und Satellitenlösungen Kunden gewinnen, können sie weiter investieren."



Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Komplettpakete im Vergleich
> Internettarife: Internet-by-Call
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
05.03.2010   CeBIT: Noch 3 Prozent ohne Breitband
02.03.2010   CeBIT: Davis zeigt sich der Öffentlichkeit
02.03.2010   CeBIT: Google erklärt Street View
02.03.2010   CeBIT: 1&1 senkt 16 MBit/s DSL um 5 Euro
01.03.2010   CeBIT: Nur 71 Prozent nutzen das Internet




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details