Billig-Tarife

Kostenlose Infos zu Abzockfallen

Mobilfunk-Tarife: 29,65 Euro als SIM-Kartenpfand?

27.01.2010 - Fast 30 Euro werden bei manchen Anbietern als SIM-Kartenpfand bei der Bestellung eines neuen Mobilfunktarif berechnet. Viele Verbraucher sind darüber verärgert. Zu Recht? Billig-Tarife.de sucht nach Erklärungen.

30 Euro für eine SIM-Karte?

"Die dem Kunden überlassene SIM-Karte bleibt im Eigentum von simply. Hierfür erhebt simply ein SIM-Kartenpfand in Höhe von 29,65 Euro", so heißt es in den AGB des Mobilfunk-Anbieters Simply. Das Pfand bekommt der Verbraucher erst zurück, sobald er die Karte nach Kündigung des Tarifs innerhalb von 3 Wochen in einwandfreiem Zustand an Simply zurücksendet hat. Auch bei Drillisch Telecom ist diese Bedingung in den AGB zu entdecken. Viele Verbraucher macht diese Praxis wütend, wie ein Blick in verschiedene Internetforen verrät.

Pfand aus Sicht der Anbieter

Aber warum greifen die Anbieter zu diesen Maßnahmen? Das Hauptargument hierbei scheint das vielfältige Angebot an Mobilfunk-Discountern, die sich immer weiter in den Minutenpreisen unterbieten. Die Verbraucher wollen dabei nur flexibel bleiben und stets das günstigste Angebot nutzen. Es kommt daher oft vor, dass sich Verbraucher SIM-Karte und Tarif eines Discounter bestellen, nach kurzer Zeit aber wieder auf ein anderes Angbeot zurückgreifen. Die SIM-Karte des vorherigen Anbieters schlummert also fortan ungenutzt in einem Drithandy oder verstaubt im Regal. Daher wird das SIM-Kartenpfand aus Sicht der Anbieter durchaus nachollziehbar, da auch sie einen Kostenaufwand bei der Auslieferung der für den Verbraucher oft günstigen, bis manchmal sogar kostenfreien SIM-Karten haben. Letztendlich bleibt vor Abschluss eines Discounttarifs nur der Blick in die AGB, möchte man dem SIM-Kartenpfand entgehen - die meisten Anbieter verzichten bisher weiterhin auf diese Methode.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobilfunk-Discounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
27.01.2010   Mobilfunk-Tarife: 29,65 Euro als SIM-Kartenpfand?
26.01.2010   Solomo: Für 6 Cent ins Festnetz telefonieren
25.01.2010   Video: Werbeslogans - Keiner versteht sie!
25.01.2010   Neue Base-Tarife: 30 Minuten pro Monat kostenlos
21.01.2010   Mobiles Internet: So surfen Sie 2010 unterwegs!
20.01.2010   Base: Tarifrevolution nur ein Gerücht?
20.01.2010   Simply: 77 Freiminuten zum Karneval
20.01.2010   Studententarife: Hier sparen Sie nicht immer!
19.01.2010   Klarmobil.de: Bald 2 Cent im Community-Tarif
18.01.2010   Studie: Viele Senioren verzichten auf Handys
15.01.2010   Mobiles Internet: Discosurf bietet Surfstick für 0 Euro


[Quelle: Internetseite Drillisch Telecom, Simply] [Redakteur: Eike Kohls]