Billig-Tarife

Neuer Mobilfunk-Discounter: Fiotel startet mit 8 Cent in alle Netze

12.01.2010 - Ab sofort geht mit Fiotel ein neuer Mobilfunk-Discounter an den Markt. Der Tarif gehört schon zum Start zu den günstigsten Discountern. 8 Cent kostet eine SMS oder Gesprächsminute in jedes deutsche Netz.

Besonders ist beim neuen Anbieter das eingeführte Punktesystem. Ein ähnliches System verfolgt auch der Mobilfunk-Discounter Speach, bei dem man durch Online-Shopping Freiminuten bekommen kann. Bei Fiotel kann man hingegen mit dem eigenen Telefonieverhalten Punkte sammeln. Die sogenannten "Fio-Punkte" gibt es ab einem Gesprächsvolumen von 6 Euro im Monat. Somit können Kunden, die monatlich Gesprächsminuten und SMS in Höhe von 20 Euro pro Monat nutzen, einen Preis von rechnerisch nur 7,5 Cent pro Minute oder SMS erreichen. Die Punkte sind dabei 12 Monate gültig. Den jeweiligen Punktestand können Fiotel-Kunden online abrufen. Das Fiotel-Startangebot für einmalig 9,95 Euro umfasst 3 Euro Startguthaben sowie 200 Fio-Punkte. Fiotel ist nur auf der Internetseite des Anbieters "www.fiotel.de" erhältlich.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobilfunk-Discounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
12.01.2010   Neuer Mobilfunk-Discounter: Fiotel startet mit 8 Cent in alle Netze
11.01.2010   Wo informiert man sich heute?
07.01.2010   Handy-Recycling: Wohin mit dem alten Gerät?
06.01.2010   0900-Nummern: So teuer kann das Warten sein
06.01.2010   iPhone-Konkurrenz: Erstes Google-Phone vorgestellt
04.01.2010   Neujahrsaktion: 25 Euro Startguthaben für o2 o
02.01.2010   Mobiles Internet: Funkster und Quickster am Ende
30.12.2009   Neujahrsgrüße: So kommt Ihre SMS pünktlich an!
29.12.2009   Bildmobil: SMS-Preis auf 9 Cent gesenkt


[Quelle: Pressemitteilung Fiotel] [Redakteur: Eike Kohls]