Billig-Tarife

Aktionsende: o2 Kostenairbag wieder bei 51 Euro

22.12.2009 - Gestern endete der o2 o-Aktionstarif, bei dem man einen Kostenairbag von 40 Euro bekommen konnte. Ab sofort können Onlinekunden den Kostenairbag wieder für 51 Euro erhalten, die Anschlussgebühr entfällt bis zum 28. Dezember.

Neukunden erhalten bei Abschluss des o2 o-Tarifs auf der o2 Internetseite ab sofort wieder den üblichen Online-Rabatt von 15 Prozent auf den monatliche Rechnungsbetrag. 13 Cent werden für eine SMS oder eine Gesprächsminute in jedes deutsche Netz fällig. Eine neue o2-Aktion läuft bis zum kommenden Montag, 28. Dezember. Bis dahin entfällt für Neukunden die Anschlussgebühr in Höhe von 25 Euro. Beim Aktionstarif musste die Anschlussgebühr in voller Höhe bezahlt werden. Trotzdem liegt der Maximalbetrag pro Monat - also der Kostenairbag - im aktuellen Tarif wieder 11 Euro über dem des Aktionstarifs.

Es bleibt abzuwarten, ob o2 die 40 Euro-Variante in Zukunft in weiteren Aktionen oder generell - beispielweise nur für Onlinekunden - anbieten wird.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handy-Flatrates im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
22.12.2009   Aktionsende: o2 Kostenairbag wieder bei 51 Euro
18.12.2009   Ein Handy zu Weihnachten?
18.12.2009   iPhone: App ermöglicht SMS für 9 Cent
17.12.2009   StudiVZ-Option: Gruscheln auf dem Handy für 2,99 Euro
14.12.2009   Fonic: 25 Freiminuten als Entschuldigung
14.12.2009   o2 o-Aktionstarif: Nie mehr als 40 Euro zahlen!
11.12.2009   Sipgate: T-Mobile scheitert mit VoIP-Verbot
10.12.2009   Aldi Talk: Minutenpreis auf 11 Cent gesenkt
09.12.2009   Ay Yildiz: Für 5 Cent ins türkische Festnetz


[Quelle: o2 Internetseite] [Redakteur: Eike Kohls]