Billig-Tarife

Internet-by-Call: Knuut erhöht auf 9,99 Cent pro Minute

09.12.2009 - Der Internet-By-Call Anbieter Knuut erhöht heute seinen Tarif "Täglich" drastisch von bisher 0,22 Cent pro Minute auf 9,99 Cent pro Minute. Ein weiteres Beispiel dafür, dass man sich bei IbC nie auf bisher gültige Preise verlassen sollte.

Bei allen IbC-Anbietern ist es üblich, Preise in unregelmäßigen Abständen anzupassen. In den meisten Fällen wird der Verbraucher über die Preisänderung nicht informiert, da mit den Anbietern kein Vertrag geschlossen wurde, in dem ein langfristiger Preis vereinbart wurde. Es ist daher empfehlenswert, regelmäßig die Preise auf der Internetseite des Anbieters zu prüfen, um böse Überraschungen auf der Telefonrechnung zu vermeiden.

Knuut, eine Marke der Avivo Internet GmbH, bot den Tarif "Täglich", über den man sich - wie der Name schon sagt - 24 Stunden am Tag ins Internet einwählen kann, bisher für 0,22 Cent pro Minute an. Die Erhöhung auf 9,99 Cent pro Minute zeigt wie gewaltig die Preiserhöhung in manchen Fällen sein kann.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Internet-by-Call: Tarifvergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
09.12.2009   Internet-by-Call: Knuut erhöht auf 9,99 Cent pro Minute