Billig-Tarife

Umfrage: 77 Prozent wollen billiger surfen

02.12.2009 - Der Mobilfunkanbieter E-Plus versucht mit einer neuen Umfrage die Zukunftstrends für das mobile Internet vorherzusagen. Statt schneller sollten mobile Dienste in Zukunft günstiger werden - so das Fazit der Untersuchung.

Der Grund für diese Feststellung scheint klar: E-Plus hinkt beim Ausbau von HSDPA hinter anderen Anbietern stark hinterher und kann bis dato nur langsamere Technologien wie EDGE flächendeckend anbieten. Daher unterstreicht der Anbieter in seiner Mitteilung besonders, dass für SMS oder Handynavigation "relativ kleine Datenmengen" Technologien wie EDGE mit bis zu 228 kbit/s und UMTS ausreichend seien. Das Geschwindigkeit nicht alles ist, bestätige daher die Umfrage, in der 1.079 Personen befragt wurden. Statt schneller (2,6%) sollten mobile Dienste günstiger (77%) werden, so das Fazit der Erhebung.

Dass sich immer mehr Nutzer für mobile Dienste wie Handynavigation, Wettervorhersage oder Informationsdienste begeistern, ist auch bei E-Plus kein Geheimnis. Moderne Smartphones mit berührungsempfindlichen Bildschirmen erobern den Markt immer mehr. Die Stärken der Geräte sieht E-Plus mit Blick auf das Umfrageergebnis im Bereich des mobilen Internets - jeder zweite Smartphone-Besitzer nutzt unterwegs bereits diese Quelle der Informationsbeschaffung. Doch versucht der Anbeiter auch Schwächen der Smartphones aufzuzeigen. Denn eine fehlerfreie Eingabe von Textnachrichten gelinge vielen Anwendern häufig erst nach einigen Trainingsanläufen. Besitzer von klassischen Mobiltelefonen zeigten sich hingegen in der Umfrage mit gewohnten Anwendungen wie SMS oder MMS weiterhin zufrieden.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobile Flatrate Anbieter
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
02.12.2009   Umfrage: 77 Prozent wollen billiger surfen
02.12.2009   Bild Mobil: Surfstick für 24,95 Euro
01.12.2009   Klarmobil.de: Neuer 5-Fach-Tarif für Studenten
01.12.2009   Mobiles Internet: Jeder 3. Seitenaufruf übers iPhone
27.11.2009   A.T.U. Talk: Anbieterintern für 1 Cent pro Minute
26.11.2009   Mobiles Internet: Discosurf startet im D1-Netz
25.11.2009   Mobilcom-Debitel: iPhone-Tarif für monatlich 34,90 Euro
25.11.2009   Studie: Eltern wollen mehr Kontrolle bei SMS
25.11.2009   Neuer Internetdienst: So vergessen Sie keine Kündigungsfrist
24.11.2009   EU-Beschluss: Anbieterwechsel an 1 Tag
23.11.2009   Digitale Dividende: E-Plus klagt gegen Netzagentur


[Quelle: Pressemitteilung E-Plus] [Redakteur: Eike Kohls]