Billig-Tarife

Mobiles Internet: Discosurf startet im D1-Netz

26.11.2009 - Auf Discotel folgt Discosurf. Nach dem erfolgreichen Start eines Mobilfunkdiscounters schickt der Mobilfunkanbieter Eteleon das neue Flatrate-Angebot Discosurf für das mobile Internet ins Rennen.

Bei Discosurf gibt es mobiles Surfen für 19,95 Euro pro Monat zu einer Mindestvertragslaufzeit von sechs Monaten. Zum Start bietet der Anbieter allen Neukunden in einer Aktion bis zum 30. November einen UMTS Surfstick für günstige 9,95 Euro. Die neue Datenflatrate Discosurf nutzt das D1-Netz der Deutschen Telekom, was bedeutet, dass mit bis zu 7,2 MBit pro Sekunde (HSDPA-Geschwindigkeit) Daten aus dem Internet heruntergeladen werden können. Auch bei Discosurf sollte man auf die Details achten: Nach der Mindestvertraglaufzeit entfällt der Bonus in Höhe von 10,00 € und der reguläre Monatspreis von 29,95 € wird berechnet. Die Anschlussgebühr beträgt beim neuen mobilen Internetangebot einmalig 24,95 €. Das Angebot kann über die Discosurf Internetseite seit heute bestellt werden.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobile Flatrate Anbieter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
26.11.2009   Mobiles Internet: Discosurf startet im D1-Netz
25.11.2009   Mobilcom-Debitel: iPhone-Tarif für monatlich 34,90 Euro
25.11.2009   Studie: Eltern wollen mehr Kontrolle bei SMS
25.11.2009   Neuer Internetdienst: So vergessen Sie keine Kündigungsfrist
24.11.2009   EU-Beschluss: Anbieterwechsel an 1 Tag
23.11.2009   Digitale Dividende: E-Plus klagt gegen Netzagentur
23.11.2009   Mobilfunk: LTE stört Digitalfernsehen
20.11.2009   Sim69: Neuer Erotik-Mobilfunk-Discounter
19.11.2009   Vodafone: Guthaben direkt auf dem Display
18.11.2009   EU Kommission: 54 Klingelton-Websites abgeschaltet


[Quelle: Pressemitteilung Discosurf] [Redakteur: Eike Kohls]