Billig-Tarife

Vodafone: Guthaben direkt auf dem Display

19.11.2009 - Kurz vor Beginn der Weihnachtszeit wird der Mobilfunkanbieter Vodafone sein Prepaidangebot weiter ausbauen. So soll künftig bei allen Callya-Kunden das aktuelle Guthaben auf dem Display angezeigt werden.

Allerdings wird dieser Dienst nur auf bestimmten Handys des Anbieters funktonieren. Ab dem 20. November wird das Vodafone 236 dabei das erste Callya-Handy sein, das permanent den aktuellen Guthabenstand direkt auf dem Handydisplay anzeigt. Ab dem 23. November 2009 wird Vodafone seinen Callya-Kunden außerdem Messaging- und Sprach-Flatrates anbieten. Die Callya Messaging Flat bietet für 0,99 Euro in der Tages-Variante bis zu 100 SMS-Nachrichten in das deutsche Vodafone-Netz. Die Wochenflat beinhaltet 700 SMS und kostet 4,95 Euro. Für 14,95 Euro erhält der Kunde eine Monatsflat mit bis zu 3.000 netzinternen Textnachrichten. Eine Sprach Flat ist in den Varianten Tages-, Wochen- und Monatsflat buchbar, mit denen der Callya-Kunde unbegrenzt Telefongespräche ins deutsche Vodafone-Netz führen kann. Beide Flatrate-Angebote können auch miteinander kombiniert werden.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobilfunk-Discounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
19.11.2009   Vodafone: Guthaben direkt auf dem Display
18.11.2009   EU Kommission: 54 Klingelton-Websites abgeschaltet
17.11.2009   Mobilfunk-Discounter: 3.333 VIP-Nummern bei Blau.de
16.11.2009   Mobilfunk-Studie: 80 Millionen SMS pro Tag
16.11.2009   Mobilfunk-Discounter: Solomo verschenkt 500 Freiminuten
13.11.2009   Weihnachtsaktion: E-Plus verlost 10.000mal Frei-Einheiten
12.11.2009   Tchibo: 2 Jahre für 0 Cent telefonieren
10.11.2009   Phonex: Neuer Handytarif für den Fachhandel
09.11.2009   Neue Mobilfunk-Technik: WDR testet LTE im Sauerland


[Quelle: Pressemitteilung Vodafone] [Redakteur: Eike Kohls]