Billig-Tarife

Mobiles Internet: 7 Tage surfen für 6,99 Euro

12.10.2009 - Nun begeistert sich auch Bild Mobil für das mobile Internet und bringt in Zusammenarbeit mit Vodafone ein eigenes Surfstick-Angebot heraus. Der sogenannte Speedstick kostet einmalig 49,99 Euro.

Mit dem Stick surft man unterwegs im D2-Netz von Vodafone mit bis zu 3,6 MBit/s - in ausgewählten Bereichen erreicht das Netz bis zu 7,2 MBit/s. Gewählt werden kann zwischen einer Surfdauer von 30 Minuten für 0,59 Euro, 90 Minuten für 0,99 Euro oder 7 Tage für 6,99 Euro. Anders als bei anderen Anbietern endet das Surfpaket nach dem Verbrauch von 1 GB Datenvolumen. Möchte man danach trotzdem weiter surfen, muss ein neues Surfpaket gebucht werden.

Das Angebot von Bild Mobil ist günstiger als bei Vodafone direkt. Wie man der Vodafone Internetseite entnehmen kann, kostet der Surfstick hier zwar nur 39,95 Euro. Jedoch sind die angebotenen Surfpakete, die sogenannten "WebSessions National", teurer oder werden in anderen Zeiten angeboten. 15 Minuten surfen kostet mit den Websessions schon 0,49 Euro. Bild Mobil bietet hier mehr Zeit zum Surfen zu etwas höherem Preis - liegt also gegenüber Vodafone preislich leicht vorn.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobile Flatrate Anbieter im Vergleich
Zeitbasierte Internettarife
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
12.10.2009   Mobiles Internet: 7 Tage surfen für 6,99 Euro
09.10.2009   Neuer Mobilfunk-Discounter: Für 3 Cent ins deutsche Festnetz
08.10.2009   Tchibo-Geburtstagsaktion: 1 Tag unbegrenzt SMS schreiben
07.10.2009   Congstar: Günstige Handys im Supermarkt
07.10.2009   Mobilfunkstudie: 19 Anbieter im Servicetest
05.10.2009   MTV: 5000 SMS pro Monat
05.10.2009   Neuer Mobilfunkanbieter: Internet-Flatrate für 15 Euro
05.10.2009   Praxistest: Surfstick im Freien
02.10.2009   o2: Für 6,80 Euro mobil surfen


[Quelle: Internetseite Bild Mobil, Vodafone] [Redakteur: Eike Kohls]