Billig-Tarife

Neuer Mobilfunk-Discounter: Für 3 Cent ins deutsche Festnetz

09.10.2009 - Die WAZ Mediengruppe steigt in Zusammenarbeit mit E-Plus in den Mobilfunkmarkt ein. Punkten kann der neue Discounttarif besonders durch seinen günstigen Gesprächsminutenpreis ins deutsche Festnetz.

Für 3 Cent telefoniert man mit "Wir Mobil" - so der Name des neuen Tarifs - ins deutsche Festnetz. Auf den ersten Blick ein günstiger Mobilfunktarif, jedoch liegt "Wir Mobil" mit einem Minutenpreis von 12 Cent pro Minute in alle deutschen Handynetze deutlich über den günstigsten Anbietern am Markt.

Die WAZ Mediengruppe möchte mit dem neuen Tarif besonders jüngere Leute ansprechen und gleichzeitig die eigenen Nachrichtenportale bekannter machen. Die WAZ-Portale können Nutzer von "Wir Mobil" kostenlos über ihr Handy aufrufen. Enthalten sind hierbei "DerWesten", "Newsclick" (Braunschweiger Zeitungsverlag) und "Thüringen1". Das Starterpaket mit der SIM-Karte gibt es für 7,95 Euro inklusive 5 Euro Startguthaben. "Wir Mobil" ist in den Geschäftsstellen und Leserläden der WAZ Mediengruppe, in allen E-Plus Shops und Partnershops, am Kiosk sowie unter www.wirmobil.de erhältlich.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handy-Flatrates im Vergleich
Mobilfunk-Discounter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
09.10.2009   Neuer Mobilfunk-Discounter: Für 3 Cent ins deutsche Festnetz
08.10.2009   Tchibo-Geburtstagsaktion: 1 Tag unbegrenzt SMS schreiben
07.10.2009   Congstar: Günstige Handys im Supermarkt
07.10.2009   Mobilfunkstudie: 19 Anbieter im Servicetest
05.10.2009   MTV: 5000 SMS pro Monat
05.10.2009   Neuer Mobilfunkanbieter: Internet-Flatrate für 15 Euro
05.10.2009   Praxistest: Surfstick im Freien
02.10.2009   o2: Für 6,80 Euro mobil surfen


[Quelle: Pressemitteilung WAZ Mediengruppe] [Redakteur: Eike Kohls]