Billig-Tarife

Studie: Handy für 36 Prozent lebenswichtig

30.09.2009 - Eine internationale Erhebung vom Marktforschungsinstitut Synovate hat nun ergeben, dass mehr als ein Drittel (36%) der Befragten aus 11 unterschiedlichen Ländern der Welt nicht ohne ihr Handy leben könnten.

Bei der Erhebung wurden im Juni mehr als 8.000 Handybesitzer aus 11 Ländern in Nordamerika, Europa, Russland und dem südasiatischen Raum betrachtet. Außerdem gaben drei Viertel aller befragten Handynutzer zu, ihr Haus nicht ohne ihr Mobiltelefon zu verlassen. Dies betrifft insbesondere Handynutzer aus Russland (92%) und Singapur (89%). Grundsätzlich stellt die Handhabung von Multifunktionsgeräten für Handynutzer kein Problem dar. 61% aller Befragten gaben an, die meisten Funktionen ihres Mobiltelefons bedienen zu können. Neben den Grundfunktionen wie Telefonieren und SMS-Verschicken werden vor allem der Wecker (67%), die Kamera (62%) und diverse Spiele (33%) regelmäßig auf dem Handy genutzt.

Interessant sind außerdem die kulturellen Unterschiede. So werden in Ländern wie den Philippinen und Malaysia besonders häufig Unterhaltungsfunktionen wie Spiele, Musik-Download oder Musikhören genutzt. In diesen Ländern werden auch verstärkt Video Clips über das Handy angesehen, was hier sicherlich auch an der mangelnden Ausstattung der Haushalte mit Computern und Internet-Zugang liegen dürfte. Großbritannien und die USA führen dagegen bei der regelmäßigen Nutzung von Funktionen, die einen schnellen 3G Standard erfordern, wie E-Mailing, Internet und zum Teil Social Networking. Insgesamt ist jeder fünfte Befragte (22%) mit dem aktuellen Stand der Technik zufrieden und kann sich nur schwer zusätzliche sinnvolle Funktionen vorstellen. Jedoch wünschen sich ebenfalls ein Fünftel aller Befragten eine bessere Kamera-Qualität (21%), sowie mehr Speicherkapazität auf dem Handy (17%).

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handy-Flatrates im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
30.09.2009   Studie: Handy für 36 Prozent lebenswichtig
28.09.2009   Handytarife: Die billigsten Studentenflatrates
28.09.2009   Welche Flatrate ist die richtige?
25.09.2009   Studie: 7 Prozent surfen mobil
23.09.2009   Mobilfunk: Mehr Empfang im ICE
23.09.2009   Mobilfunk-Discounter: So laden Sie richtig auf
22.09.2009   Mobilfunk: Fremdnetze leichter aufdecken
21.09.2009   Praxis: Mobilfunkanbieter wechseln
21.09.2009   Mobilfunk-Discounter: So telefonieren Sie kostenlos
18.09.2009   Mobilfunk-Discounter: Versteckte Kosten bei Nichtnutzung


[Quelle: Pressemitteilung Synovate Deutschland] [Redakteur: Eike Kohls]