Billig-Tarife

Praxisbeispiel: So bekommen kleine Städte Mega-DSL

29.09.2009 - In Schleswig-Holstein haben die drei Städte Mölln, Ratzeburg und Bad Oldesloe ein Problem: Die DSL Geschwindigkeit soll in den nächsten Jahren nicht erhöht werden. Dies soll sich jetzt aber ändern.

"Ziel der Kooperation ist es, alle Haushalte der Region an eine 50 MBit-Glasfaserverbindung anzuschließen und damit Multimediadienste wie Telefon, schnelles Internet und Fernsehen anzubieten", sagt Ralf Pütz, Geschäftsführer der Sacoin GmbH. Ein sogenanntes Joint Ventures namens "Vereinigte Stadtwerke Ortsnetz GmbH" bestehend aus den Vereinigten Stadtwerken Mölln/Ratzenburg/Bad Oldesloe und der Sacoin GmbH soll das schnelle Breitband-Internet ermöglichen. Technischer Dienstleister ist Extreme Networks.

Bis 2010 will die Bundesregierung alle deutschen Städte mit schnellem Internet über DSL, das TV-Kabel oder Glasfaserleitungen versorgen bzw. über Unternehmen versorgen lassen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Telefon- und Internet-Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
29.09.2009   Praxisbeispiel: So bekommen kleine Städte Mega-DSL




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details