Billig-Tarife

Mobilfunk-Discounter: So telefonieren Sie kostenlos

21.09.2009 - Online-Shops sind heute beliebter denn je. Der neue Mobilfunk-Anbieter Speach nutzt diese Beliebtheit als Geschäftsmodell. Bei Speach gibt es für den Einkauf in einem Partnershop Freiminuten fürs eigene Handy geschenkt.

Wer also oft online auf Shoppingtour geht, kann hierbei mit Freiminuten belohnt werden. Voraussetzung ist jedoch zunächst die Registrierung bei Speach, um eine SIM-Karte zu erhalten. Diese kostet einmalig 9,95 Euro - 5 Euro gibt es zum Start als Gesprächsguthaben. Im nächsten Schritt kann man in über 300 Onlineshops einkaufen und hierfür Freiminuten ergattern. Zu den Partnershops zählen bekannte Anbieter wie unter anderem iTunes, Dress-for-less.de oder Conrad Electronics. Die Shops müssen immer über Speach.de aufgerufen werden, um den Anspruch auf Freiminuten zu wahren.

Unabhängig von möglichen Freiminuten kann man die SIM-Karte wie einen "normalen" Mobilfunktarif nutzen. Hierbei zahlt man 9 Cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze. Über das genutzte Handynetz informiert Speach auf der eigenen Seite nicht zweifelsfrei. Auf Grund der auf der Speach Internetseite auswählbaren Rufnummern mit der Vorwahl "0157" lässt sich jedoch auf das Mobilfunknetz von E-Plus schließen.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobilfunk-Discounter im Vergleich
Internetseite von Speach
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
21.09.2009   Mobilfunk-Discounter: So telefonieren Sie kostenlos
18.09.2009   Mobilfunk-Discounter: Versteckte Kosten bei Nichtnutzung
17.09.2009   Studie: Jedes zweite Kind hat ein Handy
14.09.2009   E-Plus: Mobil surfen mit HSDPA
10.09.2009   Mobilfunk-Discounter: 4 Jahre Klarmobil
04.09.2009   Mobilfunk-Discounter: SMS in jedes Netz für 6,6 Cent


[Quelle: Speach Internetseite] [Redakteur: Eike Kohls]