Billig-Tarife

ANGA: 2 Millionen telefonieren übers TV-Kabel

12.09.2009 - 350.000 Neukunden für das Internet und Telefonieren über das TV-Kabel verzeichnen die deutschen Kabelnetzbetreiber im ersten Halbjahr 2009. Damit macht das TV-Kabel dem gleichschnellen DSL immer mehr Konkurrenz.

Die Kabelnetzbetreiber wollen noch höher hinaus und investieren in diesem Jahr um die 700 Millionen Euro in die Angebote, den Ausbau der Netze und den Service. Dadurch wird das Internet via TV-Kabel auch öfter in Randgebieten und auf dem Land verfügbar. Auch durch Vereinbarungen zwischen der Wohnungswirtschaft und den Kabelnetzbetreibern werden 300.000 Haushalte serienmäßig mit Kabelmodems und Internetzugang über TV-Kabel ausgestattet.

Bis zu 100 MBit/s sollen die Internetleitungen schnell werden, wie es bereits schon in Gelsenkirchen möglich ist. Zum Vergleich: DSL wird momentan mit meist 2 bis 16 MBit/s verkauft, was zum normalen Surfen und Telefonieren völlig ausreicht.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Tarifvergleich: Internet- und Telefon über TV-Kabel
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
12.09.2009   ANGA: 2 Millionen telefonieren übers TV-Kabel
03.09.2009   Call-by-Call: 5,9 Cent pro Minute zum Handy


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details