Billig-Tarife

1&1: Doppel-Flat 2000 gestrichen

02.09.2009 - Der Internetprovider 1&1 streicht mit Einführung seiner neuen Highspeed-DSL Tarife die Doppel-Flat 2000 aus dem bisherigen Angebot. DSL 2000 gibt es somit in Zukunft nur noch bei den 1&1-Tochterunternehmen Web.de und GMX.

Das neue Tarifangebot verrät ein Blick auf die 1&1 Internetseite. Der freigewordene Platz im Tarifangebot wird in Zukunft durch die neue Doppel-Flat 25.000 ausgefüllt. Die neue Highspeed-Variante der Doppel-Flatrate kostet 39,99 Euro im Monat. Somit ist die Doppel-Flat 6.000 für 24,99 Euro im Monat das günstigste DSL-Komplettpaket im 1&1 Angebot. Ein DSL 2000-Komplettpaket wird es jedoch weiterhin bei den 1&1 Tochterunternehmen Web.de und GMX für 19,99 Euro monatlich geben.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Komplettpakete im Vergleich
> Internet-by-Call
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
02.09.2009   1&1: Doppel-Flat 2000 gestrichen
02.09.2009   Internet: Onlinesucht als Krankheitsbild
31.08.2009   1&1: 50 MBit/s in 53 Städten
26.08.2009   Breitbandausbau: Schon 2400 Gemeinden am Netz




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details