Billig-Tarife

Mobiles Internet: Tagesflatrate für 3,50 Euro

03.08.2009 - Auch o2 steigt jetzt ins Geschäft mit mobilen Tagesflatrates ein. Für 3,50 Euro pro Tag erhält der Kunde 1 GigaByte Datenvolumen in UMTS-Geschwindigkeit, bevor auf langsameres GPRS gedrosselt wird.

Den dazugehörigen Surfstick bietet o2 für einmalig 59,99 Euro an. Je nach Verfügbarkeit lässt sich hiermit mit bis zu 3,6 MBit im Mobilfunknetz von o2 unterwegs surfen. Als Bonus erhält der Kunde fünf Tagesflatrates kostenlos. Beim mobilen Internetangebot geht man keine Vertragsbindung ein, es entstehen also keine laufenden Kosten. Die Tagesflatrate endet nicht wie zu vermuten nach Ablauf von 24 Stunden, sondern nach Ende des Kalendertages. In jedem Fall sollte man also möglichst morgens die Tagesflatrate buchen, um sie den ganzen Tag in vollem Umfang nutzen zu können.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobile Flatrate Anbieter im Vergleich
Handy-Flatrates im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
03.08.2009   Mobiles Internet: Tagesflatrate für 3,50 Euro
30.07.2009   Datentarife: Mobiles Internet für 10 Euro?
29.07.2009   EU-Ministerrat: Mehr Frequenzen für UMTS
29.07.2009   Studie: SMS erhöhen Unfallrisiko
28.07.2009   Mobiles Internet: 3 Monate kostenlos surfen
27.07.2009   E-Plus: Guthaben statt Grundgebühr
27.07.2009   Base: Handy und Internet im Paket
24.07.2009   Tchibo: Mobile Tagesflatrate für 2,95 Euro
23.07.2009   Mobiles Internet: Über 60 % surfen mit UMTS


[Quelle: Tarifflyer o2] [Redakteur: Eike Kohls]