Billig-Tarife

DSL: Aus Arcor wird Vodafone

31.07.2009 - Der Telekommunikations- und DSL-Anbieter Arcor wird ab August mit seinem Angebot in den Mutterkonzern Vodafone integriert.
Arcor wird somit in Zukunft Vodafone heißen.

Für die bisherigen Arcor-Kunden verläuft der Namens- und Markenwechsel ohne Änderungen oder Einschränkungen. Stattdessen verspricht Vodafone in einer Pressemitteilung, dass der Kunde von einer noch größeren Vielfalt an Produkten und Dienstleistungen profitiere. Auch einen schnelleren Service als bei Arcor wollen man bieten. So werde man auch ehemaligen Arcor-Kunden von nun an zusätzliche attraktive Optionen, zum Beispiel kostengünstige Verbund-Angebote zum Surfen im Internet für unterwegs, bieten.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Komplettpakete im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
31.07.2009   DSL: Aus Arcor wird Vodafone
22.07.2009   1&1: V-DSL in 50 Städten
                  Bundesnetzagentur: Der Strommesszähler der Zukunft




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details