Billig-Tarife

Mobiles Internet: Langsame Tagesflat für 2,49 EUR

20.07.2009 - Inzwischen gibt es ein großes Angebot an mobilen Tagesflatrates. Diese Tageszugänge gibt es ab 2,49 Euro bei verschiedenen Anbietern. Der Preis unterscheidet sich dabei kaum, die angebotene Surfgeschwindigkeit hingegen schon.

So kann man nun auch bei Penny-Mobil und Ja-Mobil eine Tagesflatrate fürs mobile Internet nutzen. Die Flatrate kostet 2,49 Euro pro Tag und kann mit der dazugehörigen Simkarte in Netbooks mit UMTS-Modul, Surfsticks oder internetfähigen Handys genutzt werden. Die Geschwindigkeit lässt hierbei allerdings zu wünschen übrig, da nur bis zu 384 kbit/s beim Surfen genutzt werden können.

Zum Vergleich gibt es beim Anbieter Fonic eine Tagesflatrate für 2,50 Euro pro Tag, die eine Geschwindigkeit von bis zu 3,6 Mbit/s bietet. Bei Fonic ist die Geschwindigkeit auf ein Datenvolumen von 1 GigaByte pro Tag begrenzt - danach wird man auf langsames GPRS zurückgestuft. Penny und Ja geben auf ihren Internetseiten keine Informationen über eine Begrenzung des Datenvolumens.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Mobile Flatrate Anbieter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
20.07.2009   Mobiles Internet: Langsame Tagesflat für 2,49 EUR
17.07.2009   Mobiles Internet boomt weiter: Markt wächst um 10 Prozent
16.07.2009   1&1 Notebook-Flat HSDPA: Tricks beim mobilen Internet
14.07.2009   Vodafone-Angebot bei Media Markt: Surfstick für 27 Euro
14.07.2009   Mobiles Internet: Tchibo Mobil verbessert Surfstick
13.07.2009   Vodafone Superflat: 1 Jahr gratis ins alte Netz
13.07.2009   Mobile Flatrate von Tchibo: Nur noch 5 GB Inklusivvolumen


[Quelle: Internetseite Ja Mobil, Penny Mobil, Fonic] [Redakteur: Eike Kohls]