Billig-Tarife

Top Angebote, Deals und Fallen

Immer auf dem Laufenden: Der RSS-Feed von Billig-Tarife.de

15.06.2009 - Wer immer mit den aktuellen Berichten von Billig-Tarife.de versorgt werden möchte, dem sei unser RSS-Feed ans Herz gelegt. Ob Webbrowser, Desktop oder Handydisplay - die neusten Nachrichten kommen ohne Umwege direkt zu Ihnen.

Dem englischen Wortursprung zufolge versorgen wir sie über diesen Feed täglich mit den Neuigkeiten aus der Welt der Tarife. Zum Lesen benötigt man einen sogenannten RSS-Reader der in vielen Programmen wie beispielsweise gängigen Internetbrowsern schon integriert ist.

Im Mozilla Firefox ist es beispielsweise möglich den entsprechenden Link über ein dynamisches Lesezeichen einzufügen. Ist der RSS-Feed von Billig-Tarife.de abonniert, so erscheinen neue Informationen - bei Veröffentlichungen auf unserer Seite - jeweils aktuell nachdem aktualisiert wurde in der Kopfzeile ihres Browsers im Feld Billig-Tarife.de.

Neben der Möglichkeit, die Neuigkeiten direkt im Webbrowser zu empfangen, ist es bei den meisten handelsüblichen Mobiltelefonen ebenfalls möglich, die neuen Berichte auf dem Handydisplay zu lesen. Der Blick ins Gerätehandbuch verrät, wie man den Link an entsprechender Stelle einfügt. Immer gut informiert mit dem RSS-Feed von Billig-Tarife.de


Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Der RSS-Feed von Billig-Tarife.de
> Mobile Flatrate Anbieter im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
15.06.2009   Immer auf dem Laufenden: Der RSS-Feed von Billig-Tarife.de
12.06.2009   Breitband auf dem Land ab 2010: Internet über TV-Frequenzen
10.06.2009   Bundesrat-Entscheidung: Neuer Anlauf für DSL auf dem Land
08.06.2009   Internet-Anschlüsse: 70 % weniger Schmalband
03.06.2009   Komplettpakete: 1&1 Doppel-Flatrate dauerhaft für 19,99 €
28.05.2009   DSL-Anbieter: 1&1 kauft Freenet DSL-Geschäft