Billig-Tarife

Billig-Tarife.de News: Festnetzgespräche rückläufig

18.05.2009 - Die Nutzung des klassischen Telefonfestnetzes ist im Wandel. 2008 telefonierte jeder Deutsche im Schnitt gut 33 Stunden über das herkömmliche Festnetz - ein Rückgang von 2,5 Prozent gegenüber 2007.

Auch ist die Summe der im Festnetz angefallenen Gesprächsminuten von 168 Milliarden auf rund 164 Milliarden im vergangenen Jahr gesunken.Die Trends zum Handy und zum Telefonieren auf Basis des Internet-Protokolls haben seit 2004 zu einer kontinuierlichen Abnahme der klassischen Festnetz-Telefonie geführt, sagte Bitkom-Präsident Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer. Durch die günstigen Flatrates auch für herkömmliche Telefon-Anschlüsse vollzieht sich dieser Trend hierzulande allerdings langsamer als in anderen Ländern.

Darüber hinaus wächst die Bedeutung von Breitband-Anschlüssen und der Telefonie über das Internet-Protokoll (IP-Telefonie). Im Jahr 2008 telefonierten bereits 3,7 Millionen Haushalte über das Internet-Protokoll. Dazu nutzten 1,5 Millionen die Kabel-TV-Anschlüsse und 2,2 Millionen das so genannte entbündelte DSL. Diese speziellen DSL-Anschlüsse sind vertraglich nicht an einen herkömmlichen Festnetz-Anschluss gebunden. Noch im Vorjahr telefonierten erst 0,8 Millionen Haushalte über das TV-Kabel und 0,7 Millionen Haushalte über einen entbündelten DSL-Anschluss.

Zum Jahresende 2008 gab es insgesamt 39,1 Millionen Festnetz-Telefonanschlüsse in Deutschland. Die Zahl der Mobilfunkanschlüsse war mit über 107 Millionen mehr als doppelt so hoch. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes telefonierten Anfang 2008 gut 9 Prozent aller deutschen Haushalte ausschließlich per Handy.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen: Kommentare:
> Komplettpakete im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Anzeige1 GB surfen & endlos
simsen & telefonieren
Jetzt 3 Monate GRATIS*
   
Ähnliche Nachrichten:
18.05.2009   Neue Bitkom-Studie: Festnetzgespräche rückläufig
11.05.2009   Europäische Kommission: Telefontarife sinken weiter
30.04.2009   VoIP-Anbieter senken Preise: Für 11,9 Cent/Min ins Mobilfunknetz


 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details