Billig-Tarife

Vorsicht bei Servicehotlines: Bis zu 2,49 Euro pro Anruf

27.04.2009 - Aktuell verlagern viele Mobilfunkanbieter ihren Service von den Shops ins Internet. Bei Fragen bleibt somit meist nur die Hotline. Hierbei zahlen Online-Kunden von o2 beispielweise 0,62 Cent pro Minute. Genaues Hinsehen lohnt sich.

Vertragskunden im Vorteil

Mit der zunehmenden Serviceverlagerung vom Shop in den Onlinebereich ergeben sich bei mehreren Anbietern ganz neue Servicemodelle. So muss sich jeder Kunde beim Auftreten eines Problems erst darüber klar werden, welche Anlaufstelle für ihn kostenfrei bereitsteht. Im Beispiel von o2 steht beispielsweise nur für Vertragskunden ohne Online-Option ein kostenfreier Anruf der Hotline vom eigenen Handy zur Verfügung.

Online-Kunden sollten genauer hinsehen

Anders sieht es hier für die so genannten Online-Kunden, also diejenigen mit einem o2-Vertrag inklusive Online-Option, aus. Diese Kunden haben keinen Anspruch auf eine persönliche Beratung im Shop, die wiederum Kunden ohne Online-Option vorbehalten ist. Hierzu erklärt o2 auf der eigenen Internetseite: "Kundenbetreuung für Online-Kunden ist nur über O2 Online sowie über die Hotline für Online-Kunden möglich." Einen Klick weiter erfährt der Kunde dann, welche Gebühren ihn bei einem Anruf der Servicehotline als Online-Kunde erwarten. Hier berechnet o2 satte 62 Cent pro Minute egal ob vom eigenen o2-Handy oder aus dem Festnetz der Deutschen Telekom.

2,49 Euro pro Anruf für Base-Onlinekunden

Neben o2 erheben auch andere Mobilfunkanbieter bemerkenswerte Preise für Hotlinegespräche. Auch Base fordert von Kunden des Online-Angebots gesonderte Gebühren. Hier zahlt der Onlinekunde bei einem Gespräch zur Hotline sogar 2,49 Euro pro Anruf.

Fazit

Die beliebten Preisvorteile des Onlineangebots können sich somit durch längere Anrufe bei der Hotline schnell egalisieren und auch die vermeintlich teureren Preise der Shops übersteigen. Deshalb sei jedem Kunden empfohlen, sich vor Abschluss eines Mobilfunkvertrages über die erhobenen Gesprächskosten zur Hotline zu informieren.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handytarife im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
27.04.2009   Vorsicht bei Servicehotlines: Bis zu 2,49 Euro pro Anruf
24.04.2009   Die neuen o2-Tarife: Unbegrenzt telefonieren für 60 Euro
23.04.2009   Congstar: 50 Euro Vorteil für StudiVZ-Nutzer
23.04.2009   Kostenlose SMS am Sonntag: T-Mobile Netzausfall bei 9 Anbietern
22.04.2009   Handytarife: Neue Tarifstruktur bei o2
21.04.2009   Bitkom kritisiert EU-Pläne: SMS ins Ausland für 13 Cent?
21.04.2009   Handytarife: Komplettflat für 59,99 Euro?
20.04.2009   Handynutzung: Handytelefonate seit 2005 verdoppelt
17.04.2009   Handytarife: Für 5 Cent ins türkische Festnetz
16.04.2009   Mobiles Internet: 77 % der Handynetze UMTS-fähig


[Quelle: Recherche auf den Internetseiten von o2 und Base] [Redakteur: Eike Kohls]