Billig-Tarife

Deutsche Telekom: WLAN-Router mieten statt kaufen

14.04.2009 - Neue Wege beschreitet die Deutsche Telekom beim Endgeräteangebot für DSL und Festnetz. Ab einer monatlichen Pauschale von 1,45 Euro kann der Kunde in Zukunft Geräte mieten und das Ganze ohne eine Mindestvertragslaufzeit.

"Mieten statt kaufen" - so lautet die neue Devise im Endgeräteangebote der Deutschen Telekom. Der Kunde erhält somit ab sofort die Möglichkeit, sein Endgerät für DSL und Festnetztelefonie für eine monatliche Servicepauschale zu mieten und das ohne eine Mindestvertragslaufzeit. Das heißt konkret, dass es dem Kunden zum Beispiel möglich ist einen DSL-Router nur über einen bestimmten Zeitraum zu mieten und sich somit den Kauf eines solchen Geräts zu sparen. Außerdem sind im Angebot umfangreiche, kostenfreie Servicedienstleistungen enthalten.

Die monatliche Mietpauschale variiert je nach Gerät. So ist beispielsweise der WLAN-fähige Router Speedport W 503V für einen monatlichen Mietpreis von 1,95 Euro erhältlich. Das Angebot gilt außerdem auch unabhängig von einem vorhandenen Telekom-DSL- oder Festnetzanschluss. Folglich ist diese Offerte auch für diejenigen interessant, die ein Telekom-Gerät nutzen möchten, aber einen DSL- oder Festnetz-Vertrag bei einem anderen Anbieter besitzen. Auch Mediareceiver für den IPTV-Dienst der Deutschen Telekom,T-Home Enterntain, sind in diesem Angebot enthalten: Den Mediareceiver MR 300 gibt es für 4,95 Euro monatlich.

Die Kündigungsfrist beträgt bei allen Mietgeräten sechs Werktage. Kunden, die ihre neue Hardware im Telekom Shop ordern, erhalten diese versandkostenfrei zugestellt. Mittelfristig sollen die Geräte in den Telekom Shops auch zur direkten Mitnahme bereit stehen.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Informationen zur Deutsche Telekom AG
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
14.04.2009   Deutsche Telekom: WLAN-Router mieten statt kaufen
07.04.2009   1&1: Heimnetzwerk ab 29,99 Euro/Monat
03.04.2009   Arcor: 100 Mbit/s schnelle Glasfaserleitungen
02.04.2009   QSC: Kein DSL mehr für Privatkunden
01.04.2009   Bundesnetzagentur: Preise für letzte Meile sinken leicht
30.03.2009   Kabel Deutschland: Surfen mit 32 Mbit/s
27.03.2009   Mobiles Internet: RTL2 bietet Surf-Flatrate an




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details