Billig-Tarife

1&1: Heimnetzwerk ab 29,99 Euro/Monat

07.04.2009 - Der Internetprovider 1&1 erweitert seine Produktpalette. Billig telefonieren und surfen kann man mit zwei neuen Doppel-Flatrates. Außerdem bietet das Unternehmen Flatrate-Pakete inklusive eigenem Home-Server ab 29,99 Euro/Monat an.

DSL-Home-Net

Seit kurzem bietet 1&1 Kommunikationspakete mit Home-Server-Hardware, Heimvernetzungslösungen und Entertainment-Produkten an. Damit lassen sich Internet und Telefon in allen Räumen mit vorhandenen Geräten kabellos nutzen.

Ab sofort gibt es bei allen drei DSL-Home-Net-Tarifen den Server gratis dazu. Außerdem beinhalten die Tarife mehrere Rufnummern und nun sind auch Makeln, Halten, Anklopfen und Konferenz-Schaltungen möglich.

DSL-HomeNet ist mit einer Surfgeschwindigkeit von 6 Mbit/s und vier Rufnummern für monatlich 29,99 Euro erhältlich. Das gleiche Paket mit einer Geschwindigkeit von 16 Mbit/s und zehn Rufnummern kostet monatlich 34,99 Euro. Beide enthalten eine Internet- und Festnetz-Flatrate sowie den Zugriff auf die Online-Videothek Maxdome.

Das Paket DSL-Home-Net 16.000 Entertainment für 49,99 Euro/Monat enthält ebenfalls zehn Rufnummern. Hinzu kommt jedoch die Premium-Filmauswahl von Maxdome (mehr als 15000 Filme stehen zur Verfügung).

Die Tarife haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Nähere Infos und Bestellmöglichkeit finden Sie auf der 1&1 Internetseite.


Zwei neue Doppel-Flatrates

Die Doppel-Flat 6000 und die Doppelflat 16000 sind für Vielsurfer und -Telefonierer gedacht. Bei beiden Paketen wird über den Internetanschluss telefoniert, sodass ein Telekom-Anschluss nicht notwendig ist.

Die Doppelflat 6000 ermöglicht unbegrenzte Internetnutzung bei einer Surfgeschwindigkeit von 6 Mbit/s und unbegrenzte Telefonate ins deutsche Festnetz für einen Pauschalpreis von 19,99 Euro/Monat im ersten halben Jahr, danach 26,99 Euro/Monat. Telefonate aufs Handy kosten 19,9 Cent/Minute. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate, sodass sich in diesem Zeitraum eine durchschnittliche Grundgebühr von 25,24 Euro/Monat ergibt. Das WLAN-Modem kostet zusätzlich 29,99 Euro.

Für die Doppelflatrate 16000 gelten die gleichen Konditionen. Nur die Surfgeschwindigkeit beträgt hier 16 Mbit/s und das WLAN-Modem gibt es kostenlos dazu. Bei diesem Tarif ergibt sich für die gesamte Mindestvertragslaufzeit eine durchschnittliche Grundgebühr von 27,49 Euro/Monat. Weitere Details zu den Tarifen und Informationen zur Verfügbarkeit der Angebote finden Sie auf der 1&1 Internetseite.

Fazit: Im Vergleich mit anderen Anbietern von Doppel-Flats gehören die Tarife von 1&1 zu den derzeit Günstigsten. Ein billigeres Angebot gibt es jedoch von GMX. Die Doppel-Flatrate mit 6 Mbit/s kostet hier in den ersten zwei Jahren monatlich 24,90 Euro.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Internet- und Telefonkomplettpakete im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
07.04.2009   1&1: Heimnetzwerk ab 29,99 Euro/Monat
03.04.2009   Arcor: 100 Mbit/s schnelle Glasfaserleitungen
02.04.2009   QSC: Kein DSL mehr für Privatkunden
01.04.2009   Bundesnetzagentur: Preise für letzte Meile sinken leicht
30.03.2009   Kabel Deutschland: Surfen mit 32 Mbit/s
27.03.2009   Mobiles Internet: RTL2 bietet Surf-Flatrate an




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details