Billig-Tarife

Flat-2-Flat: 12,9 Cent pro Gespräch?

06.04.2009 - Mit dem Handy billig telefonieren können Nutzer von Flat-2-Flat. Für 12,9 Cent soll es möglich sein, unbegrenzt lange Gespräche von Handy zu Handy zu führen. Allerdings gelten für diesen Service zahlreiche Einschränkungen.

Um für Gespräche nur 12,9 Cent zahlen zu müssen, können Kunden Flat-2-Flat nutzen. Dafür muss sich der Nutzer zunächst auf der Flat-2-Flat Internetseite als Kunde registrieren und 25 Euro Startguthaben überweisen. Nach Zahlungseingang werden dem Kunden seine Zugangsdaten per Mail oder SMS zugesendet.

Um jetzt für 12,9 Cent/Gespräch telefonieren zu können, wählt der Kunde die Flat-2-Flat-Einwahlnummer, gefolgt von der Handynummer des gewünschten Gesprächspartners. Die Verbindung wird mit 12,9 Cent/Minute berechnet. Nun muss der Anrufer seinen Gesprächspartner bitten, ihn auf der im Display angezeigten Festnetznummer zurück zu rufen. Sofern der Angerufene über eine Festnetz-Flatrate verfügt, ist das Gespräch also kostenlos.

Fazit: Das Verfahren ist relativ umständlich und funktioniert auch nur, wenn der Gesprächspartner über eine Handyflatrate verfügt. Den Service nennt man auch Callthrough-Verfahren. Nähere Informationen dazu erhalten sie unter Callingcard.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Informationen zum Callthrough-Verfahren
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
06.04.2009   Flat-2-Flat: 12,9 Cent pro Gespräch?
31.03.2009   Congstar: Für 59,99 Euro in alle Netze
26.03.2009   Mobilfunkgespräche: Für 6,9 Cent ins türkische Festnetz
25.03.2009   Handytarife: Komplett-Flatrate für 79,95 Euro
24.03.2009   Handytarife: Neuer Prepaid-Tarif: 8 Cent/Minute
23.03.2009   Mobiles Internet: Fioon hebt Preise für Flatrate an


[Quelle: Pressemitteilung General Connect] [Redakteur: Judith Mühr]