Billig-Tarife

QSC: Kein DSL mehr für Privatkunden

02.04.2009 - Der Telekommunikationsanbieter QSC bietet ab sofort Privatkunden keine DSL-Produkte mehr an. Bestandskunden betrifft diese Änderung nicht. Ihre Verträge bleiben bestehen.

Als Grund für diese Entscheidung gab das Unternehmen Profitabilitätssteigerung an. Der zunehmende Preiskampf im Privatkundenmarkt wirkte sich darauf negativ aus. Bereits heute erwirtschaftet QSC über 90 Prozent seines Umsatzes mit vorwiegend mittelständischen Geschäftskunden.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Informationen zum Anbieter QSC
> Internettarife im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
02.04.2009   QSC: Kein DSL mehr für Privatkunden
01.04.2009   Bundesnetzagentur: Preise für letzte Meile sinken leicht
30.03.2009   Kabel Deutschland: Surfen mit 32 Mbit/s
27.03.2009   Mobiles Internet: RTL2 bietet Surf-Flatrate an
23.03.2009   Mobiles Internet: Fioon hebt Preise für Flatrate an