Billig-Tarife

Mobiles Internet: RTL2 bietet Surf-Flatrate an

27.03.2009 - Mit RTL2-Mobil gibt es ab sofort eine neue Marke im Segment Mobiles Internet. Gemeinsam mit den Webmobilisten bietet der Fernsehsender eine Flatrate zum mobilen Surfen im Internet für monatlich 29,95 Euro an.

Dieser Preis gilt jedoch nur während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Wer den Vertrag nicht rechtzeitig kündigt, zahlt dann mindestens ein Jahr lang monatlich 34,95 Euro. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt 24,95 Euro. Gesurft wird im Netz von T-Mobile via HSDPA, UMTS, GPRS oder EDGE - je nachdem, welche Technologie am jeweiligen Standort zur Verfügung steht.

Die maximale Surfgeschwindigkeit von 7,2 Mbit/s wird jedoch auf 64 kbit/s gedrosselt, sobald der Nutzer mehr als 5 GB in einem Monat versurft. Siehe dazu: Neue Tariffallen bei UMTS-Surfflatrates.

Im Vergleich mit anderen Anbietern ist die Flatrate von RTL2 verhältnismäßig teuer. So ist beispielsweise die Surf-Flat-Plus von 1&1 mit 19,99 Euro/Monat 10 Euro billiger.

Der Tarif kann online über rtl2mobil.de bestellt werden. Hier haben Kunden auch gleich die Möglichkeit, die Hardware (einen Surfstick und ein Netbook) dazu zu kaufen.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Tarifvergleich: Internetzugang Notebook
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
27.03.2009   Mobiles Internet: RTL2 bietet Surf-Flatrate an
23.03.2009   Mobiles Internet: Fioon hebt Preise für Flatrate an
19.03.2009   Mobiles Internet: Tchibo bietet Flatrate für 19,95 Euro
18.03.2009   Telefon- und Internet: Preise 2008 um 3,4 Prozent gesunken
17.03.2009   Mobiles Internet: O2 setzt auf Geschwindigkeit




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details