Billig-Tarife

Mobiles Internet: Fioon hebt Preise für Flatrate an

23.03.2009 - Die mobile Surf-Flatrate von Fioon kostet bei einer Mindestlaufzeit von sechs Monaten jetzt 34,95 Euro/Monat. Bisher konnten Fioon-Kunden zumindest in den ersten sechs Monaten für 19,95 Euro/Monat surfen.

Damit verschwindet der Anbieter von der Spitze unserer Tarifvergleichstabelle. Die einmalige Anschlussgebühr beträgt nach wie vor 24,95 Euro. Wer jedoch eine längere Vertragslaufzeit (24 Monate) in Kauf nimmt, kann noch bis zum 31. März für 24,95 Euro/Monat mobil im Internet surfen. Erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit fällt auch hier ein Preis von 34,95 Euro/Monat an, sofern der Kunde den Vertrag nicht kündigt. Ebenfalls bis Ende März ist der USB-Surfstick für 49 statt 59 Euro erhältlich.

Das Angebot gilt im Netz von T-Mobile. Je nach Standort und Ausbau des Netzes können Surfgeschwindigkeiten via HSDPA von bis zu 7,2 MBit/s erreicht werden. Nähere Informationen und Bestellmöglichkeit finden Sie auf der Fioon Internetseite.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Tarifvergleich: Internetzugang per Notebook
> www.fioon.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
23.03.2009   Mobiles Internet: Fioon hebt Preise für Flatrate an
19.03.2009   Mobiles Internet: Tchibo bietet Flatrate für 19,95 Euro
18.03.2009   Telefon- und Internet: Preise 2008 um 3,4 Prozent gesunken
17.03.2009   Mobiles Internet: O2 setzt auf Geschwindigkeit
12.03.2009   Internet über Glasfaser: Letzte Meile bleibt Streitthema
09.03.2009   Mobiles Internet: Surf-Flatrates für 24,95 Euro/Monat




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details