Billig-Tarife

Neuer Verband: Glasfaseranschlüsse sollen ausgebaut werden

16.02.2009 - Neun Telekommunikationsunternehmen haben sich jetzt zum Bundesverband Glasfaseranschluss zusammengeschlossen. Hauptziel des Verbands ist es, bis zum Jahr 2012 über eine Million Haushalte mit Glasfaseranschlüssen zu versorgen.

Nachdem die Firmen M-Net und NetCologne aus dem Bundesverband Breitbandkommunikation (Breko) ausgetreten waren (wir berichteten), haben sie nun mit sieben weiteren Unternehmen einen eigenen Verband gegründet, um ihre Ziele zu erreichen.

Konkret fordert der Verband von der Bundesregierung, den Breitbandausbau durch Fördermittel auch für regionale Unternehmen zu unterstützen. Desweiteren vertritt der Verband die Auffassung, dass sich die vom Breko-Verband geforderte Senkung der Kosten für die letzte Meile (wir berichteten) negativ auf den weiteren Breitband-Infrastrukturausbau auswirken würde. Desweiteren will der neu gegründete Verband technologische, wirtschaftliche und vertriebliche Branchenstandards entwickeln.

Glasfaserkabel ermöglichen gegenüber konventionellen Kupferkabeln deutlich höhere Transportkapazitäten. In einer einzigen Faser kann eine Übertragungskapazität von bis zu 200 Terabit pro Sekunde erreicht werden. Damit stellen Glasfasernetze eine wichtige Investition in die Zukunft dar. Am Knotenpunkt DE-CIX in Frankfurt hat sich der Internetverkehr innerhalb eines Jahres auf 600 Gigabit/Sekunde verdoppelt. Eine Ende dieser Entwicklung ist nicht abzusehen.


Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Internettarife im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
16.02.2009   Neuer Verband: Glasfaseranschlüsse sollen ausgebaut werden
12.02.2009   Schneller Upload: Mit höheren Geschwindigkeiten mobil surfen
09.02.2009   Branchenstreit: Uneinigkeit über Preise für letzte Meile
06.02.2009   Mit einem Tarif: Surfen zu Hause und unterwegs
04.02.2009   PRIVATKUNDEN: Mobiles Internet auf dem Vormarsch
02.02.2009   Februar: Die Lockangebote der DSL-Anbieter




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details