Billig-Tarife

Schneller Upload: Mit höheren Geschwindigkeiten mobil surfen

12.02.2009 - O2 bietet seinen Kunden ab Mitte März einen Surfstick an, mit dem man noch schneller unterwegs im Internet surfen kann. Dank der Technologie HSUPA sind damit Uploadgeschwindigkeiten von bis zu 5,76 Mbit/s möglich.

Der Surfstick Speed unterscheidet sich vom herkömmlichen O2 Surfstick vor allem in der Upload-Geschwindigkeit. Die maximale Download- geschwindigkeit beträgt bei beiden Produkten 7,2 Mbit/s.

Der Stick kostet in Verbindung mit einem Vertragsabschluss mit dem Tarif Active Data 39,99 Euro. Für eine monatliche Grundgebühr von 25 Euro kann mit dem Internet-Pack-L unterwegs im Netz gesurft werden. Zu beachten ist, dass die Surfgeschwindigkeit herabgesetzt wird, sobald der Kunde mehr als 10 GB im Monat versurft. (Siehe dazu: Tariffallen bei UMTS-Surf-Flatrates)

Außerdem sollten Kunden bedenken, dass die hohen Surfgeschwindigkeiten nicht überall zur Verfügung stehen. Nähere Informationen zur Verfügbarkeit gibt es auf der o2 Internetseite.

Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Tarifvergleich: Internetzugang per Notebook
> Surfsticks im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
12.02.2009   Schneller Upload: Mit höheren Geschwindigkeiten mobil surfen
09.02.2009   Branchenstreit: Uneinigkeit über Preise für letzte Meile
06.02.2009   Mit einem Tarif: Surfen zu Hause und unterwegs
04.02.2009   PRIVATKUNDEN: Mobiles Internet auf dem Vormarsch
02.02.2009   Februar: Die Lockangebote der DSL-Anbieter
29.01.2009   Blau.de: Flatrate zum mobilen Surfen für 19,80 Euro




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details