Billig-Tarife

O2: Handytarif mit Festnetznummer ohne Grundgebühr

14.01.2009 - Bei O2 ist der Tarif Genion S bei Onlinebestellung ab sofort ohne Grundgebühr erhältlich. Bisher mussten dafür monatlich 2,50 Euro gezahlt werden.

Die Grundgebühr entfällt allerdings nur, wenn kein Handy dazu bestellt wird. Außerdem gewährt O2 den Kunden, die den Vertrag auf der o2 Internetseite abschließen, einen Rabatt von 15 Prozent auf ihren monatlichen Rechnungsumsatz.

Mit O2 Genion S telefoniert man für 25 Cent/Minute in alle Netze. Innerhalb der Homezone ist man mit dem Handy über eine Festnetznummer erreichbar. Außerdem kosten hier abgehende Gespräche ins Festnetz nur 3 Cent/Minute. Für eine SMS zahlt man 19 Cent.

Der Tarif lohnt sich also hauptsächlich dann, wenn man ihn als Festnetzersatz einsetzt und von zu Hause (also innerhalb der Homezone) häufig ins Festnetz telefoniert. Wer allerdings viele Gespräche in Mobilfunknetze führt und häufig Kurzmitteilungen versendet, sollte eher auf einen Mobilfunk-Discounter zurückgreifen. Denn auch hier muss keine Grundgebühr gezahlt werden. Außerdem sind die Gesprächsminuten- und SMS-Preise meist deutlich niedriger als beim Vertragsangebot von O2.

Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handytarife im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
14.01.2009   O2: Handytarif mit Festnetznummer ohne Grundgebühr
13.01.2009   Neuer Kundenservice: Datentransfer vom alten Handy
02.01.2009   Simply bietet zwei neue Flatrate-Optionen an
29.12.2008   Silvestergrüße mit dem Handy verschicken
22.12.2008   Tipps für die Handynutzung im Skiurlaub
17.12.2008   Keine kostenlosen Telefonate mehr bei Toolani


[Quelle: Pressemitteilung O2] [Redakteur: Judith Mühr]