Billig-Tarife

Verwaltungsgericht: Letzte Meile ist zu teuer

18.12.2008 - Der Mietpreis für die "Letzte Meile" wurde von der Bundesnetzagentur falsch berechnet. Zu diesem Schluss kommt ein Urteil des Verwaltungsgericht Köln in dem seit 1999 laufenden Verfahren. Verbraucher können sich nun auf noch billigere Telefonanschlüsse freuen.

Die regionalen Festnetz- und Internetanbieter Versatel AG und EWE TEL GmbH hatten zusammen mit anderen Anbietern bereits 1999 die Festlegung der Höhe für die Preise der Teilnehmeranschlussleitung der letzten Meile durch die Bundesnetzagentur (früher Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post) beanstandet. Die Entgelte wurden ausschließlich auf Basis der Wiederbeschaffungskosten des Netzes der Deutschen Telekom bewertet. Nicht berücksichtigt wurden jedoch die tatsächlichen (historischen) Kosten, wie z.B. die niedrigeren Kapitalkosten.

"Die Entscheidung des Verwaltungsgerichtes Köln bestätigt die Argumentation der Wettbewerber, dass der monatliche Mietpreis für die Letzte Meile, den wir und andere Wettbewerber an die Telekom zahlen, in den vergangenen Jahren zu hoch war. ", erklärt Hans-Joachim Iken, Vorsitzender der EWE TEL-Geschäftsführung.

Iken blickt jetzt nach vorn: "Im Frühjahr 2009 wird wieder über den TAL-Mietpreis entschieden. Wir erwarten nicht zuletzt wegen des Urteils des VG Köln, dass der Regulierer eine deutliche Absenkung des monatlichen TAL-Preises vornehmen [...]." Die Bundesnetzagentur muss nun den Preis neu festsetzen. Würden die Einkaufspreise für den häuslichen Telefonanschluss gesenkt werden, könnten die Preise auch für den Endkunden weiter sinken.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> www.bundesnetzagentur.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
18.12.2008   Verwaltungsgericht: Letzte Meile ist zu teuer
12.12.2008   Mobook.de: Drei Monate lang kostenlos mobil surfen
09.12.2008   Internet via Satellit - ohne Hardwarekosten
08.12.2008   Weihnachtsangebote der schnellen Internetanbieter




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details