Billig-Tarife

Versatel: Mobilfunk-Flatrate für 2,50 Euro/Monat

14.11.2008 - Versatel senkt die Grundgebühr für die Mobilfunk-Flatrate für alle Kunden, die diese vom 17. November bis Ende dieses Jahres bestellen, von 7,50 Euro/Monat auf 2,50 Euro/Monat. Der gesenkte Preis gilt für die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, danach müssen monatlich 7,50 Euro gezahlt werden.

Bestellt werden kann der Handyvertrag nur zusätzlich zu einem Breitband- und Telefonieprodukt von Versatel. Dafür fallen natürlich weitere Kosten an. Beispielsweise kann die Handyflatrate zur Basisflatrate DSL 2000 und Festnetz-Flatrate hinzugebucht werden. Diese kosten 27,40 Euro/Monat. Mit der Handyflatrate zahlt man also 29,90 Euro/Monat während der Mindestvertragslaufzeit.

Mit der Versatel Mobilfunk-Flatrate kann kostenlos mit dem Handy ins deutsche Festnetz telefoniert werden. Die Gesprächsminute in Mobilfunknetze sowie der Versand einer SMS kostet jeweils 19 Cent.



Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Handy-Flatrates im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
14.11.2008   Versatel: Mobilfunk-Flatrate für 2,50 Euro/Monat
13.11.2008   O2 baut sein Netz weiter aus
12.11.2008   Mit jedem UMTS-Handy per VoIP billig telefonieren
07.11.2008   Simyo: Mit dem Handy ins Internet für 9,90 Euro/Monat
06.11.2008   E-Plus: Höhere Minutenpreise bei Time&More-Paketen
04.11.2008   Blau.de: 1 Gigabyte mobil surfen für 9,90 Euro/Monat
03.11.2008   Welche Handys eignen sich für Senioren?


[Quelle: Pressemitteilung Versatel] [Redakteur: Judith Mühr]