Billig-Tarife

O2: Neue Handy-Flatrate ins Fest- und O2-Netz für 15 Euro

07.10.2008 - O2 hat ab dem 15. Oktober eine neue Handy-Flatrate im Angebot. Für 15 Euro/Monat können Kunden damit unbegrenzt ins deutsche Festnetz sowie in das O2 Mobilfunknetz telefonieren. Die Besonderheit: Die Mindestvertragslaufzeit beträgt nur sechs Monate.

Damit setzt jetzt auch O2 auf den Kundenwunsch nach mehr Flexibilität. Nach Ablauf der sechs Monate verlängert sich der Vertrag um jeweils drei Monate und ist mit einer Frist von einem Monat wieder kündbar. Die neue Flatrate ist dem O2-Tarif Genion L sehr ähnlich. Wer diesen online bucht, zahlt monatlich 17 Euro und kann damit auch unbegrenzt ins Fest- und O2-Netz telefonieren. Hier beträgt die Mindestvertragslaufzeit jedoch 24 Monate.

Für Gespräche in alle anderen Netze zahlt man mit der neuen Handy-Flatrate 19 Cent/Minute. Auch der Versand einer SMS kostet 19 Cent. Weitere Informationen gibt es auf der o2 Internetseite.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Billig-Tarife.de: Handy-Flatrates im Vergleich
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
07.10.2008   O2: Neue Handy-Flatrate ins Fest- und O2-Netz für 15 Euro
02.10.2008   Neuer Prepaidtarif: Für 5 Cent/Minute ins Vodafone-Netz
01.10.2008   1&1: DSL- und Telefonpaket für die ganze Familie
30.09.2008   Mehr Kostenkontrolle für mobiles Internet
26.09.2008   Zukuftsmarkt Mobiles Internet: Umsatz verdreifacht sich
25.09.2008   SMS aus dem Ausland bald billiger als im Inland?
24.09.2008   Neue iPhone-Konkurrenz: Das Google-Handy G1
23.09.2008   Mobiles Internet: Mit Flatrates unbegrenzt surfen?


[Quelle: Pressemitteilung O2] [Redakteur: Judith Mühr]