Billig-Tarife

Zukuftsmarkt Mobiles Internet: Umsatz verdreifacht sich

26.09.2008 - Im Jahr 2012 werden werden mehr als 60 Prozent der Handys in Deutschland mit einem schnellen Internetzugang ausgestattet sein. Das ist das Ergebnis einer Studie des Branchenverbands Bitkom und Goldmedia. Demnach wird sich der Umsatz mit mobilen Datendiensten bis 2012 mehr als verdreifachen.

2007 betrug dieser 1,6 Milliarden Euro. 2012 wird mit einer Summe von insgesamt 5,7 Milliarden Euro gerechnet. Neben mobilen Business-Anwendungen für Unternehmen spielt vor allem auch der Unterhaltungsmarkt eine wichtige Rolle. Laut Goldmedia "entspricht der Bereich Mobile Entertainment rund 13 Prozent der Umsätze mit Datendiensten insgesamt".

Die Studie "Mobile Life 2012" zeichnet künftige Entwicklungsszenarien für Mobile-Life-Angebote in Deutschland. Sie enthält Marktpotenzialanalysen und Hochrechnungen bis 2012.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
Billig-Tarife.de: Tarifvergleichstabelle Mobiles Internet
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
26.09.2008   Zukuftsmarkt Mobiles Internet: Umsatz verdreifacht sich
25.09.2008   SMS aus dem Ausland bald billiger als im Inland?
24.09.2008   Neue iPhone-Konkurrenz: Das Google-Handy G1
23.09.2008   Mobiles Internet: Mit Flatrates unbegrenzt surfen?
22.09.2008   Prepaid-Flatrate von O2: Mobil mit dem Laptop surfen
19.09.2008   Billig telefonieren: VoIP für das Handy
17.09.2008   Wie surft man billig mit dem Handy im Internet?
16.09.2008   Billig mobil im Internet surfen - auch im Ausland
15.09.2008   E-Plus: Inklusivpaket für 39,99 Euro statt 57,50 Euro


[Quelle: Pressemitteilung Bitkom] [Redakteur: Judith Mühr]