Billig-Tarife

Billig telefonieren: VoIP für das Handy

19.09.2008 - Ab sofort bietet Eteleon WiFon als Komplettpaket mit neuer Hardware an. WiFon kombiniert Voice-over-IP und normale Mobilfunktelefonie auf dem Handy. Damit ist es erstmals möglich unterbrechungsfrei von VoIP Telefonie im WLAN-Hotspot zur normalen Handytelefonie zu wechseln.

Die Open-Beta-Phase hat WiFon nun erfolgreich abgeschlossen. Das Produkt können Neukunden 10 Tage lang kostenlos testen. Zudem erhält jeder Nutzer 100 Freiminuten ins deutsche Festnetz.

Mit WiFon kann per Voice-over-IP für 1 Cent/Minute mit dem Handy telefoniert werden. Das Angebot ist besonders für Kunden, die viel ins Auland telefonieren interessant, da Gespräche in viele europäische Länder, nach Australien oder China etc. 1,7 Cent/Minute kosten. Desweiteren ist man, zumindest in WLAN-Hotspots, weltweit unter einer deutschen Ortsrufnummer erreichbar und umgeht damit die Roaminggebühren. Nähere Informationen gibt es auf der WiFon Internetseite.
Jetzt Kommentar schreiben!        

Weitere Informationen: Kommentare:
www.wifon.de
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
   
Ähnliche Nachrichten:
19.09.2008   Billig telefonieren: VoIP für das Handy
17.09.2008   Wie surft man billig mit dem Handy im Internet?
16.09.2008   Billig mobil im Internet surfen - auch im Ausland
15.09.2008   E-Plus: Inklusivpaket für 39,99 Euro statt 57,50 Euro
11.09.2008   Sipgate und T-Mobile streiten sich um iPhone-Tarife
11.09.2008   Neuer Mobilfunkanbieter Ring mit kostenlosen SMS
09.09.2008   Neue Internet-Flatrate und Laptop für unter 150 Euro
08.09.2008   Hört jeder dritte Handynutzer Stimmen aus dem All?


[Quelle: Pressemitteilung Eteleon] [Redakteur: Judith Mühr]