Billig-Tarife

Neue Internet-Flatrate und Laptop für unter 150 Euro

09.09.2008 - Für Vielsurfer bietet der Anbieter Freenet-Mobilcom neuerdings einen subventionierten Laptop für 149 Euro inklusive einer mobilen UMTS-Flatrate zum unbegrenzten surfen mit bis zu 7,2 Mbit/s an.

Das neue Kombipaket ist vergleichbar mit einem Handyvertrag: Anstatt einem 1 Euro-Handy erhält der Kunde den vergünstigten Laptop "Medion akoya E1210". Kombiniert gibt es das Gerät aber nur mit einem Vertrag: 36,90 Euro zahlt der Kunde monatlich für den Tarif "m-Surf Flat", mit dem er zum Pauschalpreis surfen kann. Nach Angaben von Freenet-Mobilcom ist die Surfgeschwindigkeit mit einer DSL 6000-er Leitung vergleichbar. Mit Hilfe eines speziellen USB Sticks wird der Laptop UMTS fähig gemacht. Der T-Mobile web’n’walk Stick oder ein Vodafone USB Stick MC950D ist im Tarif enthalten. Ob über das Mobilfunknetz von T-Mobile oder Vodafone gesurft werden möchte, muss im Vorfeld entschieden werden.
Jetzt Kommentar schreiben!

Weitere Informationen:   Kommentare:
> Billig-Tarife.de: Weitere Infos zu Freenet-Mobilcom
> Jetzt Kommentar schreiben!
> Kommentare lesen
   
Bookmarks setzen:   Anzeige:
Fügen Sie Billig-Tarife.de hinzu
AnzeigeSmartphonetarif mit 1GB:
ab 11,90 €* inkl. 200 Min/ SMS
   
Ähnliche Nachrichten:
09.09.2008   Neue Internet-Flatrate und Laptop für unter 150 Euro
07.09.2008   Beim Onlineshopping gratis surfen und telefonieren
03.09.2008   Neue 1&1 Notebook-Flatrate ab 19,99 Euro im Monat
02.09.2008   Internet-by-Call: Preiserhöhungen um das 50 fache
01.09.2008   GMX: Billigstes Telefon- und DSL-Paket für 16,37 Euro
29.08.2008   Mit der Fonic Tages-Flatrate für 2,50 Euro mobil surfen
28.08.2008   Mit der Beschwörungsflöte DSL-Probleme lösen?




 

Diese Webseite verwendet Cookies, Logs und andere Dienste um Ihr Erlebnis im Internet zu verbessern. Sie stimmen den Datenschutzbestimmungen zu, indem Sie unsere Webseite nutzen.

OK

Details